Ich war immer bei Dir

Ich war immer bei Dir …

Wenn Du nach mir suchen willst,

und dein Ruf nach mir

in deinem Inneren

ohne Echo verhallt,

dann könnte ich schon dort sei,

wo ich uns beide immer hinträumte …

in den Zeiten da Du weg

aber ich bei Dir war.

Wenn ich durch deine Gedanken tanze

und Du erkennst,

wie unsere Seelen harmonieren,

und Du mich zu dir rufen möchtest,

dann könnte es sein,

dass ich endlich den Weg gefunden habe,

der fernab der schmerzenden Sehnsucht verläuft …

und doch lief ich auf diesen Weg

immer auch neben Dir.

Du kannst mich rufen,

doch weiß ich nicht ob meine Zukunft

deine Stimme noch vernimmt …

ob dein Ruf nicht verhallt,

an dem Ort der uns zusammenführte,

für einen Wimpernschlag der Zeit,

für einen lebenslangen Atemzug der Liebe.

Doch sei Dir gewiss … ich war immer bei Dir.

Wenn der Moment kommt,

da Du nach mir rufst,

wirst Du vielleicht erkennen,

dass ich nicht mehr an dem Ort weile,

wo wir uns gefunden hatten …

und rufst Du meinen Namen in die Leere,

kann dein Echo mich nicht mehr erreichen,

dann kann die Antwort Stille sein in Dir,

und wenn Du Dich fragst wo ich bin …

wird die Antwort vielleicht nur noch

leise in deiner Seele klingen …

„Ich war immer bei Dir“

© Erika Flickinger

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.