Garten der Liebe

Und besonders stolz ist Sie,

auf ihre schimmernden Narben der Liebe.

Zeigt ihr doch eine jede,

dass Sie sich immer treu geblieben ist,

dass sie trotz allem,

immer noch ihrem Weg des Herzens folgt,

denn jede dieser Verletzungen ließ sie,

trotz all ihrer Schwäche stark werden.

Ihre Narben sind es, die Ihr selbst zeigen,

dass der Weg der Liebe, zwar steinig sein kann,

aber dass es sich lohnt,

seinem Herzen treu zu bleiben,

indem Sie nur dem Ruf Ihrer Seele folgt.

In Ihrem Leben hat Sie oft geliebt,

tief, hingebungsvoll, voller Feuer,

aber hat dabei nie sich selbst aufgegeben …

Nein, Sie wurde jedes Mal neu geboren.

Viele Verletzungen musste Sie

auf Ihre Seele zeichnen lassen,

die beim Heilen tiefe Narben

in Ihre Seelenlandschaft zeichneten,

Ihr eine Landschaft des Lebens tätowierten.

Und doch lebt die Gewissheit in Ihr,

dass jede Narbe der Liebe,

nachdem sie geheilt ist,

bunte Früchte tragen wird,

die wenn der Mann vor Ihr steht,

dessen Narben in den gleichen Farben leuchten,

gemeinsam zu einem zauberhaften Garten

der Liebe erblühen dürfen,

indem Ihre und seine Seele,

ihr gemeinsames Zuhause der Liebe leben.

© Erika Flickinger

Aus „Die Krieger der Herzen – Die Herzkriegerin“

Rating: 5.0. From 2 votes.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.