Seit Äonen

Es gibt da diese Stelle in Ihm,

tief im Herzen geborgen.

Dieser eine Flecken Lebenszeit,

der geschützt mitten in ihm ruht.

Und immer, wenn Er den Klang

jener einen Seele, vernimmt,

dieses leise lockende Melodie,

die von Liebe und Sehnsucht summt,

fühlt Er das leise Zittern an dem Punkt,

an dem seine Sehnsucht atmet.

Es gibt da diese Ruhe in ihm,

eine leichte angenehme Stille,

die wenn immer Er sich hineinvertieft,

voller Vorfreude leuchtet.

Es gibt da diesen Ort in ihm,

an dem die Liebe wohnt,

inmitten seiner Seele.

Es ist diese Stelle in ihm,

an dem ihn ihre Liebe ruft,

wo Er aufhört zu existieren,

nur um eins zu werden,

mit der Seele,

welche ihn seit Äonen beständig liebt.

© Erika Flickinger

(Aus – „Die Krieger der Herzen – Der Herz-Krieger“)

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.