Sinnsuche

Eine wertvolle Erkenntnis des Lebens ist,

dass man keinen Sinn des Lebens suchen muss …

der Sinn des Lebens ist, sein Leben zu leben

und nicht mit der Suche danach zu vergeuden.

Tagtäglich liegt vor Dir,

was dein Leben ausmacht, es bereichert

und von Dir gelebt werden will.

Doch verläuft man sich so gerne

in einer Landschaft, die für andere bunt

und doch für dich so unsagbar leer und ausgebrannt ist.

Vor lauter Suche nach dem was dir bestimmt ist,

übersiehst Du das Offensichtliche.

Den bunten Garten voller blühender Hinweise,

auf dies, was für Dich bestimmt ist,

er fordert dich auf, dich ihm zu widmen und,

die zarten Pflänzchen deiner Selbst

mit sanfter Hand zu hegen und zu pflegen,

damit sie in deinen Farben erblühen.

Die Dinge, die dein eigenes Leben bereichern,

sie liegen direkt in Dir verborgen

und flüstern Dir beständig zu.

„Es braucht keine Sinnsuche,

denn der Sinn deines Lebens bist DU!“

© Erika Flickinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.