Sternenstaub

Wenn Er tief in sich fühlt,

spürt Er die Anwesenheit

Ihres Herzens in sich pulsieren.

Er fühlt, dass Zeit nur ein Begriff ist

und Nähe nur da entstehen kann,

Wo zwei liebende Herzen sich sehnen.

Er fühlt Ihre Liebe zitternd in der Seele

wo jegliche Entfernung zeitlos wird

da jeder Moment zwischen ihnen

Augenblicke der Ewigkeit gebiert.

Wenn Er tief in sich fühlt, erkennt Er,

dass Verbundenheit da entsteht,

wo Ungeduld zu sicherem Vertrauen formt,

sich Sehnsucht sich in Gewissheit wandelt,

dass Seelen die sich fühlend erkannten,

zuversichtlich jene Wege gehen werden,

auf denen Ihre Liebe sich in Sternenstaub wandelt,

und als Leitstern, an beider Horizont, erstrahlt.

© Erika Flickinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.