Dualseelen und das Ei … ein etwas belustigter Beitrag

Also heute muss ich doch auch einmal, meine momentan ziemlich belustigte Verwunderung, mit euch teilen.

Natürlich lese ich auch des Öfteren Artikel und Beiträge und schaue Videos über Themen der Liebe, der Astrologie, des Kartenlegens und natürlich auch zum Thema Dualseelen.

Es ist wirklich manchmal mehr als obskur, erschreckend oder wie in diesem Falle erheiternd, was einem da alles begegnet. Welche neuen Theorien und Namensgebungen, Erklärungen und Anleitungen da aus dem Boden sprießen.

Und ich dachte letztens der Ausdruck „Genussmensch“, für einen Menschen, der dir quasi als Lückenbüßer dient, bis der Loslasser zu dir zurückkehrt, wäre nicht mehr zu toppen.

DOCH IST ER!!!

Was ich heute früh eigentlich durch Zufall gesehen habe, hat mich zuerst sehr amüsiert, im Nachhinein jedoch laufen gerade die verschiedensten Emotionen in mir ab.

Ich habe schon viel sinniges aber noch mehr Unsinniges gelesen und gehört, aber was ich heute früh gelesen habe bricht den bisherigen Rekord … oder sollte ich sagen „Es bricht dem Ei die Schale auf?“

Da werden doch Dualseelen tatsächlich mit einem Ei verglichen!!!

Eigelb und Eidotter sind nun wohl die neusten Loslasser und Gefühlsklärer.

Eiweiß und Eigelb müsse getrennt werden, 
anständig durchgeschlagen und in einem finalen Ende 
wieder vereint werden.

Acherjemine … es wird immer doller.

Auch wird dort wiederum erklärt, dass jeder der im Außen sucht, oder sich sehnt, oder unbedingt einen bestimmten Partner will, seine Ängste und Sehnsüchte stillen möchte, die Liebe nicht verstanden habe … ÄHM … nun ja … Sorry, aber ernstnehmen kann ich so etwas nicht.

Und als Sahnehäubchen auf den verquirlten Eiern gibt es auf der besagten Seite auch noch ein Buch, über eine Dualseelen-Diät.

Ob besagte Dame ein Problem mit Nahrung allgemein hat, weiß ich nicht, aber es drängt sich schon auf, darüber nachzudenken.

Es mag ja eine schöne Metapher sein, aber es sollte einem, bei so einem Vergleich auch bewusst sein, wie schnell ein Ei verdirbt und der Gesundheit schadet, ganz besonders wenn man die Schale bricht und es trennt oder gar verquirlt.

Also ich muss jetzt ausgiebig nachdenken, wie mir mein Herzmensch in Form eines Eigelbes oder ist er nun das Eiweiß … *grübel* … gefallen würde.

Ach nein, es wird ja dort der Mann als Eigelb bezeichnet.

Und wie soll ich mit dieser Aussage nun umgehen, denn ich habe, und das ist nun kein Witz, eine Eiweißunverträglichkeit … nun bin ich als der weibliche Part somit das Eiweiß.

Was ja aber wiederum bedeutet, ich reagiere allergisch auf mich … Ja logisch, da kann sich dann ja der männliche Part nicht mit mir verquirlen …  ÄHM … zusammentun, wenn ich auf mich selbst, als Eiweiß, negativ reagiere … Fragen über Fragen tun sich gerade vor mir auf 😀

Ob ich nun nicht vielleicht doch eine Dualseelen-Diät beginnen sollte, um meine Allergie zu bekämpfen und zu erkennen, wie Liebe wirklich funktioniert 😀

Verzeiht mir den ironischen Beitrag, aber das musste einfach sein.

Ich wünsche euch von Herzen einen wunderschönen Tag und positive Nachrichten von eurer Eierhälfte 😉

Rating: 5.0/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...

4 Gedanken zu „Dualseelen und das Ei … ein etwas belustigter Beitrag

    • Sebastian … ich falle hier gleich vom Stuhl vor Lachen 😀

      Dankeschön für diese Erheiterung, die kam genau zum richtigen Zeitpunkt 🙂

      Aber das ist wirklich eine berechtigte Frage von Dir 😉

      Ganz liebe Grüße und ein erholsames Wochenende für Dich
      Erika

  1. 😀 😀 😀 Ohjeeee diese Seite dürfte ich auch schon begegnen, wo ich noch ziemlich orientierungslos nach Antworten suchte. Allein schon deshalb bin ich heilfroh das ich dann deine website fand 🙂 PS: Ich bin allergisch auf Eigelb, hmmm vlt deshalb ist grad stillstand zwischen uns? Oder wenn er auch allergisch ist, auf Eiweiß? Vielleicht stecke ich da gar nicht in eine Seelenliebe, sondern hab nur die Magen verdorben? 😀 Echt lustige Beitrag von dir! 🙂 Danke!

    • Liebe Naomi … Danke für deinen Humor 🙂
      Ich wollte mit dem Beitrag zeigen, welch seltsamen Blüten das Thema so wachsen lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.