Annehmen und leben

Weißt Du, was sein Geheimnis ist?

Er nimmt das Leben, wie es kommt.

Er rebelliert nicht gegen den Lauf des Schicksals,

Sondern Er arbeitet mit ihm Hand in Hand

Er lässt sich durch das bloße Annehmen,

dessen was ihm begegnet,

zu dem Menschen formen,

den seine Seele sich von ihm wünscht.

Das was seinen Weg kreuzt,

nimmt Er an …

schaut Er an …

und lebt es.

In jedem Ereignis verbleibt er so lange,

bis Er die tief darin verborgene Lehre erkennt.

Für ihn gibt es kein negatives Schicksal,

es gibt für ihn nur ein Verweigern oder Anerkennen,

dass etwas, dass Größer und Weiser ist als Er,

ihn die Situationen auf den Weg schickt,

an denen Er wächst und reift,

wie eine junge Frucht am Baum,

die erst nach langer Zeit des Wachstums,

ihre volle Kraft und Schönheit entfaltet.

Dies ist es, was den Krieger der Herzen

von innen leuchten und sein Licht in die Welt tragen lässt.

© Erika Flickinger

(Aus – „Die Krieger der Herzen – Der Herz-Krieger“)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.