So oft geträumt

Ich habe so oft geträumt … von Dir,

mit der Last der Gewissheit,

dass Träume nie die Realität erobern.

Ich habe mich so nach dir gesehnt

doch nie gedacht,

dass unsere Wege sich kreuzen.

Ich habe dich so sehr geliebt,

all die Zeit meines Denkens,

doch nie daran geglaubt,

dass Wünsch manchmal Wahrheit werden.

Ich habe daran geglaubt,

dass es dich gibt … irgendwo …

so nahe gefühlt …

doch unsagbar weit weg von mir.

Ich habe mir so sehr gewünscht

mich einmal nur,

in deinen Augen zu spiegeln,

doch nie erwartet,

dass Du mich finden würdest.

© Erika Flickinger

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.