Furchen des Lebens

Schau sie dir an,

die Gesichter in deiner Welt,

die Furchen und Schatten,

all dessen was gelebt wurde.

Blicke hin,

wenn Augen dir begegnen,

die so viel erzählen,

von dem was unaussprechlich ist.

Höre aufmerksam zu,

wenn Seelen dich berühren

und Geschichten vom Leben

in dein Fühlen hauchen.

Fühle die Energie der Berührung,

wenn Hände gereicht werden,

voller Vertrauen und manchmal auch Schmerz.

Lausche Ihnen, den Geschichten derer,

die anderes gesehen und gefühlt haben als Du …

und die Schatzkammer puren Wissens prall gefüllt haben.

Es kann so einfach sein …

Achtsamkeit liebevoll zu leben …

indem man erkennt, dass jeder Mensch vom Leben geprägt wird.

Es kann so wertvoll sein,

sich von den Zeichen des Lebens inspirieren zu lassen.

Jede Furche ein Stück Leben …

jede Runzel eine tiefe Erfahrung …

jede Narbe ein prägender Schmerz …

gelebtes Leben eben, tief gezeichnet in Mensch und Seele,

kann dir ein Quell tiefer Erfahrung und ein Wegweiser sein.

© Erika Flickinger

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.