Neues auf dem Blog

Ich führe diesen Blog hier nun schon seit 2012.

Es wird Zeit für ein paar Veränderungen. Das Design hat sich schon etwas geändert. Ich bin noch nicht sicher, ob es so bleibt.
Lasst euch einfach überraschen 🙂

Ich habe zwischenzeitlich mehrere neue Blogs angelegt, die ich nach und nach ausbauen werden.

Speziell die „Krieger der Herzen“ sollten eine eigene Seite bekommen.

Die Kriegerin der Herzen wurde hier auf dem Blog und auf meiner Seite Zwillings&Dualseelenliebe auf Facebook, im April 2014 zum ersten Mal veröffentlicht.

Ich war damals selbst überrascht, wie gut sie aufgenommen wurde und so entstand dann Text um Text, über das Leben und Lieben der Kriegerin.

Mittlererweile gibt es drei Bücher von meinen Krieger/innen, auf die ich auch sehr stolz  bin.

Die Texte kamen gut an und sehr schnell wurde die Idee von anderen aufgegriffen, jedoch leider nicht immer mit eigenen Gedanken und Worten übernommen.

Schade fand ich es damals und jetzt immer noch, dass einfach kopiert wird, da ein Wort geändert, dort ein Satz neu sortiert, oder einfach ganze Textpassagen etwas umgebaut, ein oder zwei eigene Sätze dazwischen, um den Text dann als eigenes geistiges Gut zu veröffentlichen.
Nun ist es doch auch so, dass in diesen Texten viel von meinem Fühlen, meiner Lebenserfahrung, meinem Leben und Lieben, meinen Träumen, eben meiner Seele steckt, ein Teil von mir selbst.

Es war/ist wirklich übel, wie oft ich meine Texte anderweitig, original und manchmal auch leicht verändert, mit meiner Grundidee und oftmals sogar ganze Textpassagen aus meinen Texten, mit einem mir fremden Namen als Autor gesehen habe.

Besonders auf Facebook gibt es einige Damen, die auf dieser Idee Ihre Texte, bis hin zu einem Buch, aufbauten.

Natürlich denken jetzt einige, „Na freu dich doch, wenn deine Idee so viel Inspiration gibt.“
Natürlich freue ich mich, wenn ich andere damit inspirieren kann eigene Texte, mit unverkennbar eigenem Inhalt, zu verfassen. Dies freut mich sogar sehr.

Aber Text- und Ideenklau sind einfach ein No-Go und dies freut mich nicht, sondern ärgert mich tatsächlich :).
Jeder Autor lässt ein Stück von sich selbst in seine Texte fließen, mancher sogar sehr viel. Dies dann anderweitig wiederzufinden ist schlichtweg verletzend und übergriffig, vom moralischen Standpunkt einmal ganz abgesehen.

Nach wie vor finde ich es schön und OK, wenn meine Texte als Anstoß dienen, sich Gedanken über den/die eigene/n Krieger/in, in sich selbst zu machen und dies auch in Worte zu fassen.
Dies war auch der Sinn, meines ersten Textes und aller folgenden, andere auf die „eigene“ innere Kraft aufmerksam zu machen.

Ideenklau, abkupfern, mitnehmen und umgestalten der Texte anderer, um den eigenen Namen darunterzusetzen, finde ich jedoch nach wie vor nicht in Ordnung.

Seltsamerweise ließ man den Krieger anderweitig kaum zu Wort kommen.

Aus den genannten Gründen ist es mir nun auch ein Anliegen gewesen, meinen Kriegern einen eigenen Raum zu schaffen, sozusagen, ein eigenes Zuhause, von dem aus sie sich euch mitteilen können.

Ihr findet die alten (nach und nach) und neue Texte zukünftig auf www.kriegerderherzen.de

Auf diese Weise wird der Blog hier auch etwas übersichtlicher werden.
Es stehen noch andere Neuerungen an, da ich denke, dass nach nun mehr sieben Jahren, frischer Wind nötig ist.
Besonders im Bereich des Fühlens und der Liebe, möchte neuer Raum geschaffen werden 🙂
Es ist auch eine neue Seite, mit neuen Texten von mir in Arbeit, da ich auf den Blog hier wieder mehr zum Thema Dualseelen veröffentlichen möchte, damit er dies beinhaltet, was sein Name verspricht.
Diese neue Seite findet ihr, allerdings noch etwas „unfertig“ und noch recht leer, was sich aber rasch ändern wird, unter www.erikaflickinger.de

Ich habe mich persönlich, in den Jahren auch sehr verändert, und brauche für mich persönlich einen neuen Anstrich auf meinem Blog und neue Möglichkeiten, mich auszudrücken.
Ich hoffe, euch trotz allem weiterhin zahlreich hier begrüßen zu können und wünsche euch nach wie vor viel Freude und die eine oder andere Erkenntnis, bei lesen meiner Texte, hier und auf den anderen Blogs.
Erika Flickinger

 

 

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.