Energetische Bänder

Dieses Gefühl, dass der andere immer bei dir ist, es ist real und nicht wegzudiskutieren.

Allerdings finde ich es nicht richtig, zu behaupten, dass wir nur die Dualseele fühlen können.

Wir sind mit vielen Menschen energetisch verbunden

Zu jedem Menschen, für den wir Gefühle irgendeiner Art haben, knüpfen wir ein genetisches Band. Ein unsichtbares, nur fühlbares Band.
Was kaum einer bedenkt, ist, dass auch andere Menschen, die Gefühle für uns persönlich haben, ein solches Band zu uns knüpfen können.

Auch diese können wir fühlen.

Mit jeder Seele, mit der wir einen tieferen Kontakt hatten, entsteht solch ein Band. Besonders bei Beziehungen, bei denen eine Körperliche Nähe entstand, sind diese Bänder sehr stabil- und deutlich fühlbar.

Mit jeder Seele, mit der wir einen tieferen Kontakt hatten, entsteht solch ein Band.
Besonders bei Beziehungen, bei denen eine körperliche Nähe entstand, sind diese Bänder sehr stabil.

Ob und wie diese Bänder sich auflösen liegt nicht nur an dir!

Manche dieser Bänder lösen sich im Laufe der Zeit einfach auf. Dann wenn man keinerlei Kontakt mehr zueinander hat, man nicht mehr an den anderen denkt, oder eben beide bewusst getrennte Wege gehen.

Einige dieser Bänder bleiben bei uns, obwohl wir diese nicht mehr wollen, weil die Seele am anderen Ende des Bandes dich nicht loslassen kann. Wieso auch, es gibt die unterschiedlichsten Gründe dafür.

Jedoch sehe ich es so, dass dies zwischen Seelen geschieht, die ihre gemeinsame Aufgabe noch nicht wirklich aufgelöst haben. Derjenige, der noch etwas erfahren darf, hängt fest, lässt nicht los, solange, bis er verinnerlicht hat, was es für ihn zu erfahren gibt.

Und sehr oft gibt es für den, der denkt er habe losgelassen, auch noch eine Lektion zu lernen, und sei es nur die, den anderen ganz für sich zu lassen und ihm keinerlei Energie mehr zu schenken.

HIER WEITERLESEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.