Tiefe Stille

Ich lege alle Worte ab

schiebe Nebelschleier

vor die Gedanken

lade die Nacht ein

sich über dem Fühlen

zu ergießen

was bleibt

ist Leere

und tiefe Stille

inmitten

des Raumes in mir

der DU bist.

© Erika Flickinger

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.