Wundersame Wege der Liebe

Sie braucht keine Seelenverträge,

um sich an jemanden zu binden

der ohne Sie seinen Weg gehen mag.

Sie muss keine Anteile zurückfordern,

die nie von ihr weg waren,

um eine wertlose Erklärung zu haben,

warum man sie noch nicht lieben kann.

Sie wird sich nicht erniedrigen,

indem Sie sich jemandem anpreist

als sei Sie der Hauptgewinn seines Lebens.

Sie wird sich nicht selbst fremd werden,

indem Sie zu jemandem wird,

den Sie selbst nicht lieben könnte.

Sie dreht jedem den Rücken zu,

der Ihr erzählt, davon,

wie Sie sich ändern, verbiegen, verformen soll,

um Liebe zu erzwingen, zu erjagen,

die nicht freiwillig in Ihrem Leben erscheint.

Sie braucht sie nicht …

all diese Rechtfertigungen …

all diese Tricks …

all diese Selbstgeißelungen …

um, gesehen und geliebt zu werden.

Sie ist nicht bereit, sich Liebe zu erringen,

indem Sie sich selbst verliert …

aufgibt … verhökert … anbietet …

bei einem Menschen, der Ihre Art

des Lebens und Liebens nicht schätzt.

Sie weigert sich, Liebe zu empfangen,

indem Sie sich selbst verändert und aufgibt …

indem Sie sich in fremde Farben kleidet,

welche Sie in eine endlose Tiefe ziehen,

da sie bei Ihr nicht leuchten können.

Sie wird nicht Jahre Ihres Lebens vergeuden,

indem Sie nach verlorenen Anteilen Ihres Selbst sucht,

welche Sie doch nie verlassen haben …

indem Sie uralte Verträge verfolgt,

die doch keine Gültigkeit mehr haben.

Sie wird jedem, der Ihr berichtet,

wie Sie mit Ihrem inneren Kind arbeiten soll,

einen bunten Ball zuwerfen,

nur um mit kindlicher Liebe, zu spielen,

nicht um hart an sich zu arbeiten.

Sie bleibt bei sich … bei Ihrer Seele,

bei Ihrem So-Sein … bei Ihrer Art zu lieben.

In Ihrer Seele fühlt Sie, dass Ihr individuelles Wesen

genau dies ist, indem all Ihre Liebe atmet,

und Sie zu dem Menschen führt,

dessen Seelen-Farben mit den Ihren

ein leuchtendes Farbspektakel erzeugen.

Sie ist voller Vertrauen, in die einzigartige Fähigkeit,

der Liebe, die wundersamsten Wege zu eröffnen,

um zusammenzuführen was wirklich zusammengehört.

Nicht mehr und nicht weniger,

fordert Sie von sich selbst und von der Liebe.

© Erika Flickinger

 

2 Gedanken zu „Wundersame Wege der Liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.