Wie fühlt es sich an, den Seelenpartner zu treffen?

Gut fühlt es sich an.

Du wirst dich in seiner Gegenwart wohl fühlen und spüren, dass hier besondere Gefühle zwischen euch schwingen.

Der berühmte Blick in die Augen, das Erkennen, dieses sich sofort angekommen fühlen, ist bei beiden da, nicht nur bei einem.

Es gibt hier kein Ungleichgewicht, sondern ausgewogene Gefühle.

Dein Inneres fühlt sich locker und beschwingt an und es breitet sich eine Leichtigkeit und Gewissheit in dir aus, dass Du hier auf jemanden Besonderen getroffen bist.

Beide möchten sich wiedersehen, auch wenn es noch andere Partner gibt.
Vor allen Dingen aber herrscht vom ersten Moment an Ehrlichkeit zwischen beiden.
Sollte es einen anderen Partner geben, so wird dies nicht verschwiegen.
Oder andere wichtige Infos, wollen sofort mitgeteilt werden.

Du musst hier nicht mit unangenehmen Überraschungen rechnen, denn vom ersten Moment an herrscht eine stille Übereinkunft, sich nichts zu verschweigen.
Dies sollte nicht damit verwechselt werden, was manche dir sagen, dass man sich sofort alles aus dem eigenen Leben erzählt, was man anderen nicht sagt, sondern, es geht einfach um Ehrlichkeit.
Jeder möchte, dass der andere sofort weiß, es gibt noch etwas, dass zwischen beiden steht.

Es gibt kein Ungleichgewicht, sondern beide fühlen und zeigen das Gleiche.

HIER WEITERLESEN

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.