Die Liebe liebt Freiheit!

Manche

belasten die Liebe

mit so vielen

Erwartungen,

dass diese

in der Atemlosigkeit

eigener Ansprüche erstickt.

Die Leichtigkeit

Liebe anzunehmen,

wie diese sich zeigt,

wird überdeckt

von der Schwere

eigener und fremder

Vorstellungen.

Manche wollen die Liebe

in eine Gefangenschaft

zwingen … mitten hinein

in die Welt

eigener Idealbilder.

Sie erkennen nicht

dass Liebe da blüht,

wo Freiheit und Leichtigkeit

ein warmes Zuhause erbauen.

© Erika Flickinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.