Die Sprache der Seele

Und plötzlich sehnte Er sich

nach neuen Wegen

fühlte die Sehnsucht

nach dem Unbekannten in sich.

Seine Visionen zeigten Ihm schon lange,

wo Er wirklich sein wollte.

Und Ihm wurde bewusst, dass,

wenn Er den ersten Schritt dahin geht,

zu tun was Ihm beliebt, wonach Er sich sehnt,

dann würde Er tief in sich die vibrierende Vorfreude

auf all dies, was sein könnte, in Taten erwecken.

Und Er fühlte, dass all die Sehnsucht,

welche Er nie in Worte fassen konnte,

einfach die Sprache seiner Seele ist.

Die Sprache des Kriegers,

der den Weg des Herzens wiedergefunden hat.

© Erika Flickinger

(Aus:Die Krieger der Herzen – Der Herz-Krieger)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.