Wurzeln . . .

Was mir Trost in schweren Stunden ist?

Das Wissen, dass alles,

was sich mit der Erde verwurzelt

den Sturm überlebt,

um mit neuer Stärke daraus hervorzugehen.

Was mich in schweren Stunden glücklich macht?

Die Pflege meiner Wurzeln,

die tief in meiner Seele ankern!!!

Denn wer seine eigene Seele achtet,

die Liebe und das Fühlen in sich selbst,

und aus sich selbst heraus erlaubt,

achtet … pflegt … stärkt … ehrt

die Wurzeln seines wahren Seins.

Die Zweige, die dabei den Sturm überleben

werden reichlich grüne Blätter

in ein selbstbestimmtes Leben tragen.

Das Ruhen in sich selbst, das Wissen,

dass jeder Sturm die Seele stärkt, ist es,

was mich in schweren Stunden heiter stimmt.

© Erika Flickinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.