Gibt es eine neue Form der Beziehung?

Gibt es eine neue Form der Beziehung?

Nein, eine Beziehung hat keine Form, jede Beziehung ist individuell, lebt aus den Gefühlen und Reaktionen von beiden, und schlussendlich lebt sie daraus, wie jeder den anderen sieht, wahrnimmt, und inwieweit jeder der beiden bereit ist, sich innerhalb dieser Beziehung, miteinander zu verändern.

Eine neue Art von Beziehung, in der Form, dass man anders als Paar lebt, als früher, kann es schon geben.

Die Zeiten ändern sich beständig, die Lebensumstände, der Mensch an sich ändert sich mit dem Zeitgeschehen mit, passt sich an und Ähnliches.

Nichtsdestotrotz bin ich der Meinung, dass die Partnerschaft als Hafen und Ankerpunkt, nach wie vor die gleiche Wichtigkeit hat wie früher.

Das Leben hat eine neue Geschwindigkeit zu früher entwickelt. Dies bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass sich eine Beziehung auch verändern muss.

Jedoch passen viele ihre Beziehungen an den Rhythmus ihrer Arbeit, Karriere, ihren Wünschen und den aktuellen Strömungen an.

Dies darf auch ein jeder tun, soweit er anderen damit nicht schadet.

Man muss für sich selbst entscheiden, ob man die Geschwindigkeit des Lebens auch in seine privaten Bereiche übernehmen möchte, oder ob man eine Beziehung als ruhigen Pol, als Ausgleich zum Stress des Alltags sehen und erleben möchte.

Ich persönlich glaube nicht, dass es eine neue Art der Beziehung gibt, sondern eher, dass sich heute mehr trauen, eine Partnerschaft so zu leben, wie sie es sich vorstellen.

Etwas, das früher kaum möglich war, ohne dass man ausgegrenzt wurde, weil man nicht in einer „normalen“ Beziehung leben wollte.

Es gibt keine neue Form der Beziehung, es gibt nur deine Art um deine Partnerschaft zu leben und glücklich zu werden.

© Erika Flickinger

(Aus „Mysterium Dualseelen und karmische Liebe – 50 Fragen und Antworten“)

Gibt es eine neue Form der Beziehung?: dualseelen.org

https://www.pinterest.de/pin/452822937524882767/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.