Die Kundalinienergie – kann man den anderen auch sexuell fühlen?

Die Kundalinienergie – kann man den anderen auch sexuell fühlen?

Nein, Du bist nicht seltsam, weil Du ihn auf der sexuellen Ebene spürst. Du verlierst auch nicht gerade deinen Verstand, weil Du das Gefühl hast, das Du sexuelle Erregung fühlst, die nicht durch dich selbst entstanden ist, sondern Du sicher bist, dass dies von ihm kommt.

Es ist normal, dass Seelenpartner sich auf allen Ebenen und in allen Gefühlsbereichen spüren.

Da ihr energetisch verbunden seid, könnt ihr natürlich auch die sexuellen Energien spüren, die zwischen euch fließen.

Ihr seid auf der feinstofflichen und seelischen Ebene tief verbunden.

So wie ihr die Emotionen und Energien des anderen fühlen könnt, so könnt ihr eben auch die sexuellen Energien, die zwischen euch fließen, deutlich fühlen und körperlich wahrnehmen.

Wenn ihr beide gerade besonders entspannt seid und euch aufeinander einstimmt (dies muss nicht willentlich geschehen), fließt gerade die Kundalinienergie sehr frei zwischen euch beiden. Dies kann bis zum Orgasmus gehen.

Aber auch wenn nur einer sich in erotischen Träumen mit dem anderen vertieft, wird es bei demjenigen als reine Energie ankommen und ihn eventuell sexuell erregen, ohne dass er in diesem Moment gerade an den anderen dachte.

Wenn eure letzten Inkarnationen sehr sexuell gefärbt waren, oder ihr eine wunderbare erotische Beziehung geführt habt, wird auch diese Energie sich wieder zurückmelden und ihre Aufmerksamkeit fordern.

Gerade die sexuelle Energie fließt gerne ungesteuert und frei durch die Kanäle, die euch verbinden. Es ist nichts Schlechtes dabei, wenn Du dich in diese Energie fallen lässt und einfach genießt, dass ihr auch auf diese Art tief verbunden seid.

© Erika Flickinger

(Aus „Mysterium Dualseelen und karmische Liebe – 50 Fragen und Antworten“)

Die Kundalinienergie – kann man den anderen auch sexuell fühlen?: dualseelen.org

https://www.pinterest.de/pin/452822937524880341/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.