Ich schweige sie in meine Seele

die Worte für dich

welche ich niemals schreiben

doch immer fühlen werde.

Ich trage sie in mir

diese Worte

über ein ICH und ein DU

welches nur

zwischen verschwiegenen Zeilen

zu einem WIR erwacht.

© Erika Flickinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.