Nichts zu erlösen

Sie muss nichts loslassen und nichts erlösen.

Ihr Leben selbst, gelebt von innen heraus,

gelenkt von Ihren Visionen und Wünschen,

erlöst Sie von auferlegten Regeln der Norm.

Indem Sie Ihre Schritte und Pfade,

nach den Träumen Ihres Herzens geht,

formt sich Ihre Reise zur eigenen Wahrheit,

die von allen Dogmen und Regeln befreit,

nur ein Ziel erahnen lässt, die Reise zu sich selbst.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Magie der erwachten Frau“)

 

Die Gebärende

In mir brennt das Feuer einer uralten Zeit.

In mir, der weiblichen Lebenskraft,

lebt Liebe seit Beginn der Zeit.

Ich bin Gebärende und Nehmende,

bin Schwäche und doch die Kraft,

die den Mann zu seiner Bestimmung führt,

indem Ich in mir die Ahnen der Zukunft empfange.

In mir entsteht das Leben und der Tod,

denn so, wie ich neues Leben gebäre,

gebe ich dem Tod seinen Weg vor.

Was durch mich das Licht der Welt erblickt,

wird von Mutter Erde wiederaufgenommen,

und zur Neugeburt in ein neues Licht geführt.

Meine Kraft ist das Gebären und Geben in Liebe,

die Kraft die einen Mann am meisten ängstigt.

Und doch harmoniere ich mit der Kraft des Mannes,

mehr als mit jeder anderen,

denn auch Er trägt ein Feuer in sich,

die Urflamme des Leben Gebens.

Was er mir gibt, gebiert sich durch meinen Schoss.

Ohne die göttliche Energie des Zeugens,

wird auch mir die Kraft der Geburt genommen.

Die Göttin kann Ihre Geschenke des Lebens,

nur durch die Gabe ihres Gottes in die Welt gebären.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Magie der erwachten Frau“)

Magie

Es gibt eine Magie,

die kann nur jener geben

der sie auch bis ins innerste lebt …

es ist die Magie des Liebens und Lebens …

es ist der Zauber jener Menschen,

die einfach sie selbst sind,

pur und unverfälscht,

frei von fremden Stempeln.

Es sind diese Seelen,

für die es kein Schema gibt,

die sich in keinerlei Schublade

verstauen und wegschließen lassen.

Es sind jene Menschen,

die ihre eigene Magie leben

und voller Liebe in die Welt tragen.

© Erika Flickinger

Aus „Die Magie der erwachten Frau“

Alles vereint

Die erwachte Frau ist an ihrem Ziel angekommen,

in sich selbst … sie vereint alles in sich …

die weise Frau …

die Magierin

die Urfrau …

die Kriegerin …

die Schamanin …

die Göttin.

Sie lebt all dies und doch einzig sich selbst.

Die weise Frau hat sich selbst gefunden,

ruht in der Mitte all der Frauenbilder,

die Sie in all Ihren Leben durchschritten hat.

Sie hat gekämpft, gelitten geliebt, geboren,

und in all den Kämpfen vergangener Jahrhunderte

immer mehr zu ihrem wahren Kern gefunden.

Und hier in Ihrer Mitte steht Sie nun,

geborgen im Licht all Ihrer Liebe.

Hier im Zentrum Ihres Seins schaut Sie stolz

auf ihre Schwestern, auf die mutigen Frauen,

die den Pfad Ihrer wahren Bestimmung beschreiten,

wissend welch Schweren und manchmal Steilen,

aber erfüllenden Weg des Herzens sie gewählt haben.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Magie der erwachten Frau“)

Magische Wege

Die magische Frau lebt im Einklang

mit ihrer inneren Stimme.

Sie folgt den Wegen die ihre Intuition

ihr in die Seele zeichnen,

und haucht den gefühlten Bildern,

mit jedem neuen Schritt

die Farben des Lebens ein.

Sie geht beschwingt Ihre Pfade,

da Sie nach Ihrer inneren Melodie

leichtfüßig durch ihr Sein tanzt.

Sie sind nicht immer leicht,

die Pfade, die Sie beschreitet,

doch geht Sie diese mit offenen Sinnen,

und Neugier auf alles was Ihr Sein

ihr Offenbaren und zeigen möchte.

Die magische Frau lebt nur nach dem,

was Ihre Seele und Ihr Herz ihr zeigen,

und lebt so auf magische Weise,

in ihre wahre Bestimmung hinein.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Magie der erwachten Frau“ bei Amazon und Kindle)

Der Rhythmus des Lebens

Sie lebt im Rhythmus der Gezeiten,

genießt die Ebbe in Ihrem Leben,

mit der Stille und Zurückgezogenheit,

wie auch die regelmäßige wiederkehrende Flut,

mit all ihrem Schwung und Lebendigkeit.

Sie betrachtet Ihr irdisches Dasein,

wie die riesige Fläche des Meeres,

mit all seinen Risiken und Schönheiten.

In manchen Zeiten lässt Sie sich treiben,

genießt die Ruhe der sanften Bewegungen,

um sich zu gegebener Zeit aufs Neue

mutig in neue Wellen zu stürzen.

Dieses ständige Auf und Ab des Lebens,

dem Sie sich voller Vertrauen hingibt,

lässt Sie alle Facetten Ihres Wesens,

in vollen Zügen leben und genießen.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Magie der erwachten Frau“ bei Amazon und Kindl)

Der Ruf

Sie folgt dem Ruf alter Zeiten,

der leise aber drängend in ihr erwacht.

Nach vielen Leben hört Sie wieder,

das Flüstern der Frauen vor Ihrer Zeit.

Das Feuer von Jahrtausenden flackert auf,

um die Magie in ihr neu zu erwecken.

Jede Pflanze und jedes Lebewesen,

zeigt ihr die alten Wege wieder auf.

Sie geht ihn wieder,

den Weg der Schamanin.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Magie der erwachten Frau“ bei Amazon und Kindle)

Weise Worte

Die weise Frau steht immer nackt vor dir …

Sie verbirgt nichts und zeigt sich dir,

offen und verwundbar, wie Sie ist.

Ihre Ehrlichkeit allem Leben gegenüber

macht Sie verletzbar und sanft.

Und doch ist es gerade dieses Offensein,

dass ihr diese Stärke gibt, die andere suchen.

Sie spielt nicht mit den Emotionen anderer,

da Sie ihre eigenen Gefühle achtet und ehrt,

erweist Sie jeder Seele die gleiche Achtung.

Eine Frau des alten Stammes ist ehrlich,

doch wägt Sie ihre Worte sorgfältig ab,

Sie weiß, nicht jedes Wort ist geboren,

um gesprochen zu werden und erkennt

die Kraft des Verletzens hinter den Worten.

Die weise Frau spricht wenig, doch was Sie sagt

trägt Heilung, Liebe und Achtung in sich.

Sie schenkt dir bedacht nur solche Worte,

die in deiner Seele Wurzeln schlagen können.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Magie der erwachten Frau“ bei Amazon und Kindle)

 

Wenn Sie liebt

Wenn Sie liebt, dann liebt Sie ganz.

Sie wird sich nicht mit deinem

„Vielleicht“ zufriedengeben.

Sie wird nicht warten, bis dir klar wird,

wohin dein Herz gehört und sein will.

Wenn Sie liebt,

will Sie wiedergeliebt werden,

und wird nicht stehen bleiben,

wo du Sie in deinem Unvermögen

die Liebe zu dir zu erkennen,

mit einem „Mal sehen“ beschenkt hast,

um noch neue Herzen für dich auszuloten.

Sich ihrer eigenen Gefühle bewusst

wird Sie gelassen weitergehen,

wissend, dass die Liebe Sie einholt,

wenn sie sich nach Ihrem Herzen sehnt.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Magie der erwachten Frau“ bei Amazon und Kindl)