Heilende Magie

Obwohl Sie auf den alten Pfaden

Ihrer Selbst und der Ahninnen wandelt,

erkennt Sie die Zeichen der Zeit,

findet die Momente, in denen Sie

altes mit neuem Denken verknüpft,

um in sich Ihre eigene Magie zu gebären.

Sie steht nie still in Ihren Bemühungen,

die alten Kräfte in Ihr wieder zu erwecken,

um sie mit dem Jetzt und Hier zu verbinden.

Sie geht die vertrauten Wege vergangener Zeiten,

im Jetzt vertrauensvoll weiter und wandelt so,

Ihre Kräfte und Wissen von einst mit den

Energien und Wegen der heutigen Zeit,

in Ihre einzigartige, heilende Magie um.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Magie der Urfrau“ bei Amazon und Kindle)

Merken

Wie ein Phönix

Sie kennt das Sanfte ins sich genauso gut,

wie das herausfordernde Ihres Wesens.

Sie fliegt in Ihren Höhen genauso intensiv,

wie Sie ihre Tiefen in jedem Winkel erforscht.

Sie zieht sich in Ihre Dunkelheit zurück,

um sich danach in all Ihrem Licht neu zu erheben.

Sie hat all Ihre Wunden und Narben umarmt,

Ihnen Ihre Liebe und Aufmerksamkeit geschenkt,

mit tiefem Vertrauen und in dem Wissen ,

dass so wie sie heilen, neue hinzukommen,

um die Landschaft ihrer Seele neu zu formen,

zu erweitern, um neue Erfahrungen,

Leidenschaft,

Verständnis

Wachstum

und Liebe.

Die Urfrau wächst aus den Tiefen Ihres Schmerzes,

wie ein Phönix neu geboren in die Höhe steigt,

mitten in die Fülle Ihres Lebens hinein.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Magie der erwachten Frau“ bei Amazon)

Authentisch …

Die Urfrau muss über Begriffe wie,

Authentisch sein,

Ehrlichkeit,

Selbstliebe,

Mitgefühl

und Hilfsbereitschaft

weder sprechen, noch nachdenken …

Sie lebt diese Eigenschaft wie selbstverständlich.

Ohne sich darüber Gedanken zu machen, was Sie tut,

lebt Sie ihre innere Weisheit ins Außen.

Sie weiß, Sie zieht, dass ins Dasein,

was Sie lebt, nicht dies, was Sie denkt.

Nur das Leben zählt und nur was Sie anderen vorlebt,

kann in der Welt um Sie herum seine Früchte tragen.

Ihre Gedanken sind in ihr verschlossen,

können anderen nichts vorleben, nichts zeigen,

und auch noch so deutlich ausgesprochen,

würde jeder sie verstehen, wie sein inneres Echo es will.

Sie fühlt tief in sich,

das nicht wichtig ist, was Sie denkt,

Gedanken sind formlos, Taten jedoch sind sichtbar.

Ihre Gedanken gehören zu ihr,

in den inneren Raum ihrer Stille,

ihre Taten jedoch gehören der Welt,

der sie mit ihrer authentischen Lebensweise,

ohne nachzudenken so unbeschreiblich vieles gibt.

© Erika Flickinger

Ihre Wege

Sie geht Ihre Wege, ohne zu überlegen,

was Sie auf dieser Reise erwartet

und wohin Sie diese führen könnte.

Sie weiß tief in Ihrem Inneren,

dass, egal wohin Sie geht,

sich Ihr Wunder offenbaren können.

Ihre Philosophie kennt kein richtig oder falsch,

Sie lernt aus jeder Situation und erkennt auch

in den dunklen Zeiten die Klänge der Wahrheiten,

welche sich Ihr über all Ihre Sinne offenbaren.

Sie geht Schritt um Schritt, ohne Hast,

sehr bewusst wahrnehmend,

was der Weg Ihr offenbart,

nur so erkennt sie die stillen Zeichen und Spuren,

die Sie zu den Seelengefährten von einst führen.

Sie wandert friedlich Ihrer Wege,

geleitet von der Ihr innewohnenden Weisheit Ihrer Ahnen,

vertraut Sie sich den Gezeiten des Lebens an,

den lebenspendenden Kräften des Universums

und verlässt sich auf die Weisheiten der Natur,

die auch in den hektischen Zeiten der Moderne

noch zu jenen sprechen, die mit der Seele lauschen.

Sie geht Ihrem Weg außerhalb der Norm,

denn Sie reist mit dem Kompass des Herzens

und dem Wissen längst vergangener Epochen,

dadurch lebt Sie das Vermächtnis all Ihrer Ahnen.

Dir mag Sie seltsam erscheinen und doch,

lebt Sie gerade durch dieses Anderssein Ihre Magie

des inneren Friedens still doch sichtbar in die Welt.

© Erika Flickinger

 

Die erwachte Urfrau

Die erwachte Urfrau ist keine Gefahr für dich Mann …

Sie ist deine Ergänzung

deine Heilung

deine Erleuchtung

Sie drängt dich nicht und fordert nichts,

was Sie nicht selbst zu geben bereit ist.

Die erwachte Urfrau ist keine Überfrau,

doch ist Sie all dies was Du ersehnst,

all dies was euch beide Ganz werden lässt.

Sie ist Heilerin

Mutter

Schamanin

Magierin

Geliebte

Göttin…

Sie ist all dies was Sie schon seit Urzeiten sein wollte.

Sie zeigt dir die Sterne und das Universum,

sie weiht dich ein, nur durch Ihre Liebe.

Wer eine erwachte Urfrau liebt,

sich mit allen Gefühlen auf Sie einlässt,

beschreitet den Weg zur Liebe in sich selbst.

Nein, Sie ist keine Gefahr,

Sie ist das was Du in dir verbirgst,

und lebt leidenschaftlich nach außen,

was in deinem Inneren versteckt lebt.

Sie hebt ans Licht, was Du in dir verschließt,

indem Sie dich bei der Hand nimmt,

um den Weg durch deine dunklen Innenräume

mit dir gemeinsam in Liebe zu beschreiten.

© Erika Flickinger

 

(Aus „Die Magie der Urfrau“ bei Amazon)

Die uralte Flamme

Sie trägt Magie im Blick,

denn Sie sieht die Wunder im Unscheinbaren.

Sie atmet mit jedem Atemzug Liebe in die Welt,

denn Ihre Seele fühlt die Einheit mit allem.

Sie trägt Feuer in der Seele,

eine Flamme, die in Urzeiten entfacht

noch immer in Ihr brennt.

Sie lässt sich wie der Wind von Ort zu Ort tragen,

dahin wo es ihre Seele zieht, da fühlt Sie ihr Zuhause.

Sie fließt wie Wasser durch Ihr Leben,

kennt kein Hindernis, wenn es Sie weiterzieht.

Sie ist eins mit sich und allem, was ist.

Sie lebt Ihre Freiheit auf verschlungenen Wegen,

denn nur eine Seele, die gehen darf,

wohin es Sie sehnt,

kann mit dem Urfeuer in sich, andere wärmen.

© Erika Flickinger

Wenn Sie gibt

Wenn Sie gibt, dann bedingungslos.

Sie gab es dir in dem Wissen,

dass die Zeit zum Schenken da war.

Wenn Sie gibt, dann voller Liebe

wissend, es will als Gabe zu dir kommen.

Wenn Sie dir einen Teil ihrer Selbst gibt,

war es ihr bedingungsloses Geschenk an dich.

Sie gibt sich nicht mit zeitlicher Begrenzung,

denn, was von Ihr zu dir floss,

wird euch immer in Liebe verbinden,

auch wenn Zeit und Raum euch trennen sollten.

Wenn Sie gibt, fließt ein Teil von Ihr mit,

um dich still auf deinem Weg begleiten.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Magie der Urfrau“ bei Amazon)

1ea281684cc39896011f85a3b4246eba

Wenn Sie dich berührt

Wenn deine Urfrau dich berührt,

diese Frau die seit Jahrtausenden liebt,

wirst Du nie mehr sein wie Du warst.

Wenn Sie dich berührt,

mit ihrer Liebe …

den tiefen Gefühlen …

tief in deinem Inneren,

wird Sie hervorbringen,

was Du nie sehen wolltest.

Sie wird deine Wunden und Narben

erkennen und erwecken …

Sie wird dir sachte doch unbeirrt

aufzeigen was Du vor die selbst verbirgst.

Wenn Sie dich berührt …

die Liebe deiner Urfrau …

erkennst Du, dass nur Ehrlichkeit

zu dir selbst und deinem Sein

diese Verletzungen heilen kann.

Sie hebt aus dir heraus was ans Licht möchte.

Wenn Sie dich berührt … deine Urfrau …

berührt Sie auch deinen Schmerz,

dein Leid, deine Trauer …

Sie fordert dich mit Ihrer Liebe heraus,

dein wahres Ich zu erkennen,

indem Sie deinen Wunden Leben einhaucht.

Wenn Du Sie spürst … die Liebe deiner Urfrau …

und in deinem Leben willkommen heißt,

spürst Du auch dich Selbst in deiner Urform.

Die Liebe der wilden Frau will nur eines,

dich erwecken inmitten deines Schmerzes

und dich so durch ihre Liebe zur Heilung führen.

Weil deine Urfrau dich liebt zeigt Sie dir den Weg,

in deine Tiefen und Abgründe,

beleuchtet deine Wunden, Narben und Risse,

denn die Seele deiner Urfrau weiß und fühlt,

nur wenn Du in deinem uralten Schmerz

erwachst …erkennst … und annimmst,

was so lange in dir versteckt auf dein Licht wartete …

erst dann wirst Du vollends heilen,

dann wirst Du endlich wer Du schon immer bist

und erkennst diese unendliche Liebe …

in Dir … in Ihr … in Euch …

dann wird Eure Sehnsucht ihr Zuhause wiederfinden.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Magie der Urfrau“ bei Amazon)

Die Magie der Urfrau

Wenn Du dich einlässt,

auf die Magie der Urfrau,

wirst Du Wege kennenlernen,

die dich in unvorstellbare Gefühle führen.

Wenn dir die Urfrau die Hand reicht,

wird Sie dich in Welten begleiten,

die jenseits deines Denkens liegen.

Sie zeigt dir die Höhen gleichermaßen

wie die Abgründe in deinem Sein.

Sie führt dich zielsicher zu deinen Wunden

bis zum Ursprung deiner Verletzungen,

nimmt dir deine Scheuklappen und Ausreden,

und begleitet dich geduldig zu all dem,

was Du verdrängt und vergessen hast.

Mit sanfter Hand öffnet Sie die Türen

zu deinen geheimen Kammern,

gibt dir die Stärke deine Vergangenheit

anzuschauen und zu erlösen indem Sie dir

still doch voller Liebe deine Narben bricht …

und den offenen Wunden ihre Liebe einhaucht.

Sie kann unbequem für dich sein

in ihren stillen Aufforderungen,

dich selbst zu erkennen und zu erlösen.

Wenn Du dich auf die Urfrau einlässt,

wird ihre Liebe dich in die Höhen

allen Fühlens und Liebens tragen.

Indem Sie dir die Art der Heilung schenkt,

die Du seit Jahrhunderten schon vermeidest.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Magie der Urfrau“ bei Amazon)