Wieso fühle ich manchmal ohne offensichtlichen Grund Trauer, Schmerz oder gar Angst?

Ihr seid auf der seelischen Eben miteinander verbunden, dadurch fühlt ihr gegenseitig auch dies, was der andere fühlt.

Wenn du plötzlich, unerwartet und wie aus dem Nichts, einen starke Gefühlsveränderung spürst, für die es auch keinen ersichtlichen Grund gibt, kannst du davon ausgehen, dass du gerade ihre/seine Gefühle empfängst.

Meist passiert dies in Situationen, in denen du ganz bei etwas bist. Sei es die Arbeit, ein Hobby, in Gesellschaft von Freunden, oder wo und wie auch immer. Du lässt dich gerade auf etwas gefühlsmäßig tief ein, und bist in diesen Moment innerlich ohne Gedanken an ihn/sie, dann bist du sehr offen für die Gefühle des anderen.

Oftmals spürst du auch körperlich, dass bei ihm etwas vor sich geht. Ich beschreibe es gerne mit den Wellen, die alle oder einige deiner Chakren aktivieren.

Es fühlt sich an, als überrollen dich diese Wellen von der Mitte des Körpers, bis in jede einzelne deiner Zellen.

Auch dies ist ein Hinweis, dass er gerade gedanklich bei die ist, Sehnsucht nach dir hat, oder aufgewühlt ist wegen dir.

Mit der Zeit kannst Du unterscheiden lernen, was dir diese „Wellen“ sagen wollen. Sie werden immer von seinem jeweiligen Befinden begleitet werden.

Steht er vor einem größeren Umbruch, wirst auch du Ängstlichkeit, Anspannung, oder Vorfreude spüren, je nachdem wie er auf die zu erwartende Veränderung reagiert.

Ist er an einem seelischen Tiefpunkt wirst du auch dies spüren, weil deine Laune plötzlich in den Keller sinkt, oder du, ohne ersichtlichen Grund weinen möchtest.

Genauso kann es sein, dass du plötzlich von Glücksgefühlen überschwemmt wirst, als Folge eines sehr positiven Erlebnisses bei ihm.

Fühlst du Ängste, Beklemmungen, oder machst Du dir Sorgen, dass etwas gefährliches passieren könnte, obwohl keine Veranlassung dazu besteht, kann er gerade in einer solchen Lage sein.

Diese Empfindungen wirst du nur schwer ignorieren, oder gar abstellen können.

Wie gesagt, seid ihr über seelische Ebenen verbunden. Ich nenne es gerne die seelische Nabelschnur.

Durch diese Nabelschnur findet ein beständiger Austausch zwischen euch beiden statt.

Es gibt Ratschläge dazu, diese Nabelschnur symbolisch zu durchtrennen.

Dies funktioniert auch, allerdings nur kurzfristig.

Ein tiefer Gedanke, ein aufwühlendes Gefühl von ihm oder dir, und die Leitung zwischen euch beiden steht wieder.

Ich habe nie jemanden kennengelernt, bei dem dieses symbolische Durchtrennen auf Dauer funktioniert hätte.

Mit der Zeit werdet ihr erkennen, ob diese Gefühle von euch selbst kommen, oder eben von ihm.

© Erika Flickinger