Wieso kostet diese Liebe so viel Kraft?

Wieso kostet diese Liebe so viel Kraft?

Im Grunde kostet diese Liebe Kraft, wenn man sich dagegen wehrt, wie die Situation gerade ist. Wenn man sich gegen den natürlichen Lauf dieser Liebe stellt, indem man sich nur darauf konzentriert, dass man zusammenkommt, anstatt einfach nur zu leben und dieser Liebe die Zeit zu geben, die sie braucht.

Wenn es deine Dualseele ist, kostet er dich nicht zu viel Kraft, sondern euer Verhalten dem anderen gegenüber.

Das was Du als Kraftverlust fühlst, ist wahrscheinlich dieser für dich bis dahin ungewohnte Energieaustausch zwischen euch beiden. Du fühlst ja plötzlich nicht mehr für dich alleine, sondern für beide.

Es werden uralte Gefühle und Erinnerungen in dir wach. Du wirst überschwemmt mit Emotionen und auch seinen Gefühlen.

Wenn man sich bewusst macht, welch alte und starke Energie da plötzlich wieder zum Leben erwacht, die deine Seele erst einmal verinnerlichen und annehmen darf, versteht man schon, wieso all dies kräftezehrend sein kann.

Die größten Energieräuber finde ich, sind dabei allerdings, das Analysieren dieser Gefühle, das Hinterfragen, wieso fühle ich gerade dies, wieso das und fühlt er das Gleiche usw.

Das Suchen nach Gründen, nach Aufgaben, nach Entwicklungswegen und die Versuche ihn in die gewünschte Beziehung zu bekommen. Alles was den freien Fluss diese Liebe behindert wird dir solange Energie rauben, bis Du bereit bist, diese Liebe so anzunehmen, wie sie sich dir gerade zeigt, ihr die eigene Geschwindigkeit zu lassen.

Der gefühlte Kraftverlust will dir sagen, dass Du einfach vertrauen sollst. Sobald Du in das Vertrauen zu dieser Liebe gehst, wirst Du wahrscheinlich sogar eine Steigerung deiner seelischen Kraft erfahren.

© Erika Flickinger

(Aus „Mysterium Dualseelen und karmische Liebe – 50 Fragen und Antworten“)

 

No votes yet.
Please wait...