Es ehrt Sie …

Es ehrt Sie, wenn man Sie imitiert,

zeigt es doch, dass Ihr Weg der richtige ist.

Jedoch, betrübt es Sie auch,

da Sie erkennt,

dass Ihre Botschaft nicht wirklich verinnerlicht wurde.

Die Botschaft,

sich selbst zu erkennen und zu leben.

Denn wer sich selbst ins Leben trägt,

der entbehrt jeder Nachahmung,

da sein eigenes Ich nur in der Einzigartigkeit,

dauerhaft leuchten und wirken kann .

Es erfüllt Sie mit Stolz,

wenn andere ihre eigene Kreativität,

durch Ihre Worte und Taten finden,

und ihre Werke auf Ihrem Sein aufbauen,

so erkennt Sie, dass Ihr Licht weit scheint.

Jedoch lässt es Sie traurig  werden,

da Sie erkennt, dass all dies, was Sie zeigt,

falsch verstanden, auf den Irrweg des Nachahmens führt.

Ist es doch genau dies, was Sie vorlebt,

dass man nur als Original, als eigene Seele,

die innelebende einzigartige Liebe in die Welt tragen

und so die Vielfalt des Lebens ehren kann.

Es lässt Sie wachsen,

zu sehen, wie Ihre Worte und Taten,

in den Schriften anderer erscheinen,

bezeugt dies doch die Lehren, welche Sie lebt.

Und doch betrübt es Sie,

zu sehen, dass manche, den Weg des Erfolges,

nur auf den Fußspuren anderer zu gehen vermögen.

Denn Sie lebt Dir beständig vor,

dass nur dies wahren Bestand im Leben erlangt,

was in Dir selbst und aus deinem Sein erwächst,

all dies, was Dir die eigenen Visionen spiegeln.

Es ist Ihr bewusst,

dass viele dies nach außen scheinen wollen,

was Sie von sich ins Leben zeichnet,

ohne zu erkennen,

dass nur Authentizität von bleibendem Wert ist.

Und doch lebt Sie Dir weiterhin vor,

dass nur der in dauerhafter Erinnerung bleibt,

der seinen eigenen Visionen und Träumen,

den eigenen Atmen und die unvergleichlichen Farben

seiner Seele, die Unsterblichkeit einhaucht

und so dauerhafte Spuren als Ahne in die Zukunft prägt,

die auch im Sturm kommender Generationen nicht verwehen.

© Erika Flickinger

 

Die wahre Meisterin

Die wahre Meisterin,

begegnet Dir da, wo Du stehst,

jedoch holt Sie dich nicht ab und führt Dich.

Sie zeigt Dir anhand ihrer Taten,

wie Du deinen Weg finden kannst, jedoch,

Sie wird diesen Weg nicht für Dich gehen.

Die wahre Meisterin hilft Dir,

neue Blickwinkel zu finden,

dein Herz zu öffnen, für Dich und deine Wege,

Sie lebt Dir vor, wie wichtig es ist,

der Sprache deiner Seele zu lauschen,

und die Melodie deines Lebens zu hören.

Und doch, schaut Sie schweigend zu,

wie Du deine Pfade beschreitest,

Sie wird dich nicht aufhalten, nicht korrigieren,

wenn es die falsche Route sein könnte,

denn Sie weiß, dass dort eine Lehre auf dich wartet.

Sie wird Dir nach deinem selbstgewählten Umweg

erneut auf Augenhöhe begegnen,

denn Sie weiß, Du bist im Irrgarten

deiner Möglichkeiten weiser geworden.

Die wahre Meisterin bietet Dir Visionen,

von dem der Du sein und werden kannst,

jedoch lässt Sie Dich alleine wachsen.

Sie bietet Dir den Samen,

pflanzen und ernten musst Du selbst.

Eine wahre Meisterin

wird voller Freude am Wege stehen

und Dir nachschauen, wenn Du Abschied nimmst,

um deinen ureigenen Herzensweg zu beschreiten.

Denn Sie blüht in deinen Fortschritten auf,

und wächst an deinen Erkenntissen ebenso wie Du.

© Erika Flickinger

Saturn im Quadrat oder Opposition zur Merkur des anderen

Ein sehr schwieriger Aspekt für die Kommunikation.

Hier fühlt sich Saturn sehr oft dem Merkur verbal und/oder geistig unterlegen.

Auch gelingt es dem Merkur, jene Eigenschaften offen zu zeigen, die sich der Saturn schon immer wünschte nach außen leben zu können, dies aber unterließ, weil er sich dabei ungeschickt anstellt.

Unbewusst lebt der Merkur dem Saturn genau jene Eigenschaften vor, die er sich doch so sehr wünscht, daher geht er in die Offensive und greift den Merkur mit ungerechtfertigten Kritiken und Herabsetzungen an, um sich so vermeintlich selbst zu schützen.

HIER WEITERLESEN

Dein Ego …

Wieso bekämpfen heute so viel das eigene Ego?

Weshalb gibt es so viele Ratschläge, sich gegen sein Ego zu wappnen?

Ja, wer sind wir denn ohne unser Ego?

Nichts, denn unser Charakter, unsere Eigenarten,

unsere spezielle Art zu handeln, unsere Einzigartigkeit im Fühlen,

all dies entspringt doch uns selbst … Ergo aus unserem EGO.

Wieso soll ich gegen mein eigenes Ego kämpfen?

Weil dies heute ein jeder tut?

Weil es egoistisch ist, sein Ego zu achten?

Weil ein eigenständiges Ego Gefahr bedeutet, für jene, die ihr eigenes Bekämpfen,

Missachten, Kleinhalten oder gar verstecken wollen und Du ihnen damit vorlebst, wie

schön es sein kann, mit seinem Ego zu harmonieren, zu kommunizieren und dadurch

ein glückliches Leben gewinnen kannst?

Weil Du dann nicht zur Herde jener gehörst, die jedem Trend folgen???

Weil es eine Gefahr für jene bedeutet, die ihr eigenes Ego pflegen, füttern und

aufbauen, indem sie Dir versuchen, deines auszureden und sie sich dadurch profilieren

können.

Denn, indem Du nach und nach, dein eigenes Ego aufgibst, kleinredest oder

verdrängst, bist Du offen für all dies, was ein anderer Dir erzählt, ungefiltert

anzunehmen, dessen Worte einfach zu leben, ohne, dass Du dich fragst, ob es

überhaupt gut für dich ist.

Denn, ein Mensch, der sein eigenes Ego hintanstellt und kleinredet/denkt, hinterfragt

nicht mehr viel, er nimmt an und setzt um, was man ihm sagt.

Aus deinem Ego entspringt all dies, was dich zu dem macht, der Du wirklich bist, hier

wird alles geboren, was dein Sein ausfüllt, was dich in deine eigenen Farben hüllt.

Dein Ego ist dein Selbst, es zeichnet dein Selbstwertgefühl, das was Du von dir selbst

hältst, dass was Du sein willst oder sein sollst.

Dein Ego zeigt, was dich von anderen unterscheidet und DICH einzigartig macht.

Es beherbergt alles was in deiner Persönlichkeit lebt und auch gelebt werden will und

dich unvergleichbar werden lässt. Es zeigt dir deutlich, wie Du die Liebe leben und

genießen willst. Und genau dieses Ego ist es doch, welches dich für andere, welche zu

dir passen, anziehend und liebenswert und einzigartig werden lässt.

Und dein Ego ist daran beteiligt, kritisch hinzuschauen, zu hinterfragen und zu

analysieren, was gut für dich persönlich ist.

Ist es nicht eher egoistisch von anderen, zu verlangen, das eigene Ego hintanzustellen?

Schaue Dir die „Lehrer“, welche dich ständig auf das Ego hinweisen, einmal genauer an.

Bei vielen von Ihnen wird Dir ein enorm großes Ego auffallen, wenn Du denn

hinschauen willst.

Bei vielen von Ihnen leuchtet das eigene Ego auf, je mehr Ihren Ratschlägen folgen.

Sie füttern das eigene Ego, indem sie dieses anderer kleinreden, oder ihnen beibringen,

es sich selbst kleinzureden, indem sie ihnen erklären, wie ungünstig es ist, dass eigene

Ego zu Wort kommen zu lassen, dies mit Vorliebe im Bereich der Liebe.

Und woher haben sie diese Weisheiten? Aus dem eigenen Denken, also aus dem

eigenen EGO!

Aus genau diesem Bereich in sich, vor dem Sie dich ständig warnen wollen.

Ein guter „Lehrer“ wird bemüht sein, Dir zu helfen dein Ego zu erkennen und so zu

leben, dass es gut für Dich und deine Umwelt ist, nicht jedoch, dass Du dich selbst

verleugnest. Er wird bestrebt sein, dich und dein Ego auf eine gesunde Weise zu

stärken und somit auch dein Selbstbewusstsein.

Ein guter Lehrer, freut sich, wenn Du eigene Meinungen vertrittst und ihm auch einmal

Widersprichst oder ihn hinterfragst, wenn Du denkst, dass es für dich persönlich nicht

stimmig ist.

Ein guter „Lehrer“ wird Dir, da er selbst ein gesundes Ego lebt, dein Hinterfragen und

deine Kritik an seinen Aussagen, nicht übelnehmen oder gar mit Abwehr und

Abweisung reagieren, denn für ihn ist dies die Bestätigung, dass er eine sinnvolle gute

Arbeit leistet. Und dies darf seinem Ego ruhig schmeicheln. Denn ein gesundes Ego

freut sich über Lob und Erfolg und die Leistungen, welche es für andere vollbringt.

Daran, dass Du kritisch bist und nicht ungefiltert alles annimmst, erkennt er auch, dass

Du dich selbst als eigenständig denkendes Wesen wahrnimmst … Ergo dein Ego

annimmst und in dein persönliches Leben integrierst.

Werde Du selbst, werde einzigartig indem Du dein eigenes Ego annimmst und dir selbst

entsprechend lebst. Nur dann kann dich ein andrer auch wirklich so lieben wie Du bist

und wie Du selbst geliebt werden willst!

© Erika Flickinger

Welche Art von Verbindung haben wir?

Sind wir Dualseelen, Zwillingspartner

oder karmische Partner oder nichts von alledem.

Hier beantworte ich euch einfach nur diese eine Frage.

Dies beinhaltet keine Analyse oder sonstigen Auskünfte.

Auch beantwortet es nicht Frage wie z.B. ob man

zusammenkommt oder nicht, oder ob der

andere das Gleiche fühlt.

Kosten 12 Euro

HIER KOMMST DU ZUM ANGEBOT!

Dauerhaftes Kombiangebot

Hervorgehoben

Die große Analyse Dualseelenhoroskopvergleich mit einen Umfang von ca. zwischen 30 und 45 Seiten, je nach Anzahl der gemeinsamen Aspekte) und die schriftliche Analyse, »Wie geht es mit uns beiden weiter«, biete ich Dir in der Kombination für 95 statt für 105 Euro.
Die beiden Analysen ergänzen sich hervorragend.

Das Seelenpartner – Horoskop zeigt die Gründe auf, wieso man sich so zueinander verhält, wie man es gerade tut, es zeigt vergangene Leben, die Schwierigkeiten, die man miteinander hat, aber auch die Wunden, die man sich im Laufe verschiedener Leben zufügte.

Wieso zieht einem der andere so an und weshalb leidet man usw. usw.

Warum macht einer immer Rückzieher, oder wieso klammert einer so sehr?

Es beleuchtet und ergründet die Gefühle, das ehemals gemeinsam erlebte und die Handlungsweise beider im jetzigen Leben.

Auch gibt es klar Auskunft, ob es sich um eine Dualseele, eine Zwillingsseele oder einen karmischen Partner handelt, ob ein Zusammenkommen geplant ist und welche gemeinsamen Aufgaben man sich vorgenommen hat. Auch das WIESO man zusammentrifft oder weshalb man eine Beziehung eingehen wird, lässt sich oftmals ersehen.

Es gibt einen Einblick in verschiedene gemeinsame Leben, wie man lebte, in welcher Konstellation und besonders wie man zusammenlebte und vieles mehr. Auch zeigt es an, ob und wieso, der eine durch den anderen besonderes Leid erfuhr, sein Leben oder seine Freiheit verlor, oder, was in früheren Zeiten wichtig war, ob man nur zusammen war, um finanziell versorgt zu sein.

Auch erkennt man, wie man in dem Bereich des Glaubens (der vor Jahrhunderten sehr wichtig war) harmonierte oder eben nicht.

HIER WEITERLESEN

Merken

Merken

Der Ruf der Heilerin in Dir

Der Weg der Heilerin ist Dir mitgegeben,

er lebt ab dem ersten Atemzug in Dir.

Du kannst ihn nicht umgehen, denn das Leben

und deine Seele werden Dich geduldig führen,

zu dem Punkt, an dem sich das leisen Flüstern in Dir,

zu einem lauten Dich ausfüllenden Ruf wandelt.

Das Leben wird dich formen und schleifen, lenken und fordern,

so lange, bis Du selbst erkennst, welche Kraft in Dir schlummert.

Deine Seele wird sich Aufgaben und Wege suchen,

die Dich nach und nach zu dem Punkt führen,

an dem Du in Dir selbst erwachst und erkennst,

dass dein Leben bestimmt ist, diesem Ruf zu folgen,

für andere Hilfe, Heilung und Unterstützung zu sein.

Und dann wird sich dieses Licht in Dir offenbaren,

und eine uralte Melodie in Dir erwachen,

um diese Flamme, welche So lange in dir schlief,

zu einem heilenden leuchtenden Feuer auflodern zu lassen.

Sie wird Dich ausfüllen und jeden deiner Herzschläge

in die Melodie der Heilerin wandeln.

Du kannst nicht mehr anders,

als diese Reise, der Liebe und Heilung zu anzutreten.

Das Leben wird Dir nicht zu viel abverlangen,

denn Du erlebst eine Neugeburt deiner Selbst,

in der Du zu dem erwachst, was Du schon immer bist.

Eine Erwachte, die auf dem Weg des Heilens wandern wird.

Dieser Weg, angenommen und in Liebe gegangen,

wird Dich nie an deine Grenzen bringen,

denn er wird sie erweitern und dein Leben bereichern.

Er wird dich nie belasten oder niederdrücken,

denn er schenkt Dir die Kraft und Stärke der Liebe.

Diese Mission wird Dir nie zu viel abverlangen,

denn sie ist Dir Quelle der Inspiration und Freude.

JA … diese Mission wird dein Leben ändern,

deinen Blickwinkel neu ausrichten und dein Fühlen verstärken.

Jedoch, wenn Du sie annimmst, diese Berufung,

wird sie dich niemals niederdrücken oder belasten,

sie führt Dich hinein, in das Licht deines wahren Seins.

Nein, Du kannst sie nicht umgehen,

oder verpassen, diese heilige Mission,

Du wirst den Ruf der Heilerin klar und deutlich fühlen,

denn Du bist hier um diese heilige Begabung zu leben,

um einen lebenslangen Pfad des Wachstums zu beschreiten

© Erika Flickinger

Zurück zu mir

In der Stille habe ich mich wieder gefunden …

mich alleine … ohne dich … ohne ein Wir …

denn in deinem Schweigen

ging der Weg zwischen uns verloren …

in deiner Abwendung von mir,

löste sich das Wir auf wie Nebel im Sonnenlicht.

Hier, an dem Punkt, da ich alleine auf unserem Weg stand,

lag mein Anfangspunkt, zurück zur Heimat in mir selbst.

© Erika Flickinger