Verletzte Weiblichkeit

Als Einleitung zum folgenden Text:

Ich werde es nicht müde zu schreiben.

Es gibt keinen Dualseelenprozess, es gibt keinen Dualseelenweg.

Es gibt einzig die Liebe und diese zeigt sich für jeden in dem Gewand, wie es zu ihm und der anderen Person passt.

Diese führt jeden auf den Weg, der für ihn und das Gegenüber richtig ist.

Mein nun folgender Beitrag mag sehr kritisch und vielleicht sogar angreifend rüberkommen. Jedoch soll er aufrütteln. Er soll aufmerksam machen auf etwas.

Heute stolperte ich im Netz über einen Podcast, von einer Dame, die sich wohl mit Astrologie und der Dualseelenliebe beschäftigt und dahingehend Menschen berät.

Sie gab den Rat, den ganzen Dualseelenprozess 🙁 … sportlich zu sehen.

Mir fiel fast meine gute Laune aus dem Gesicht, als ich da zuhörte. Sogar meine oftmals ironische Ader, wurde sprachlos.

Das einzig Sportliche an der Aussage diesen Podcasts, ist wohl der Versuch, hier recht sportlich auf den lohnenden Zug Dualseelenliebe aufzuspringen. Das ist meine persönliche Meinung.

Die Dame meint, es handle sich hier um einen längeren Prozess, und sie selbst habe noch nie erlebt, dass dieser unter drei Jahren stattfinde, da die Prozesse sehr tiefgreifend seien … ÄHM … ÖHM … mehr fällt mir da gerade nicht ein.

Irgendwie ist wohl meine Schlagfertigkeit heute nicht sportlich genug.

Das tut schon fast körperlich weh, sich so etwas, von einem Dualseelenberater anzuhören.

Zum einen was hat Liebe mit Prozessen zu tun?

Nein, da kann man mir als Argument bringen, was man will.

Liebe ist kein Prozess.

Liebe ist nicht analytisch.

Liebe lässt sich nicht lenken und nicht kommandieren.

Liebe lässt sich nicht erlernen.

Und Liebe unterliegt keinem Zeitplan.

Sie ist von Anfang an da. Weiterlesen

Antworten auf deine Fragen

Wenn eine tiefe Liebe zu Ende geht, oder es sich nichts vorwärtsbewegt, kann dies dein ganzes Leben anhalten, dich in tiefe Verzweiflung und auch Unverständnis fallen lassen.
Vielleicht stehst du dann da und suchst fast verzweifelt nach Erklärungen.
Du fühlst, dass hier eine wunderbare Liebe sein könnte, aber kannst die Zusammenhänge nicht erfassen, wieso alles so sehr stagniert, oder warum der andere sich zurückzieht.
In einer solchen Situation kann man sich, auf der Suche nach Antworten so sehr verlieren, dass das „normale“ Leben an einem vorbeiläuft oder man denkt, es nicht mehr zu schaffen.

WEITERLESEN

Merken

Merken