Saturn im Quadrat oder in Opposition zum Mars des anderen

Ein sehr karmischer Aspekt. Hier darf einiges aus vergangenen Leben aufgearbeitet werden.

Es gab es mindestens eine Existenz, in der Saturn vom Mars unterdrückt und gedemütigt wurde. Mars versuchte ständig, den Saturn zu überflügeln und zu übergehen, er gönnte Saturn keinerlei Erfolgserlebnisse. Es ging wahrscheinlich sogar so weit, dass der Mars die Ideen und Vorhaben des Saturns einfach an sich nahm und als eigene Projekte ausgab.

Saturn möchte nun in diesem Leben eine Wiedergutmachung erreichen, indem er den Mars gängelt und bevormundet, wo er nur kann.

Der Mars wird sich anstrengen können so sehr er will, der Saturn wird ihn kritisieren, ihm seine Ideen und Pläne schlechtreden oder zerstören.

Hier lebt ein uralter Hass in den Tiefen des Saturns, welcher aufgelöst werden möchte. Dies ist dem Saturn ist allerdings nicht bewusst, er fühlt nur, dass er sich von Mars nicht überflügeln lassen darf.

Eine Rückführung würde hier helfen Klarheit zu schaffen und aufzuzeigen, woher diese Hassgefühle und Ängste, übergangen zu werden, beim Saturn herrühren.

Natürlich möchte diese alte, verzehrende Energie aufgelöst werden, jedoch nicht mit Vergeltung, sondern mit Einsicht und Gesprächen.

Auch im sexuellen Bereich wird es zu Problemen kommen, Saturn möchte sich auch hier als der Bessere beweisen, als der, welcher den Ton angibt und die sexuellen Energien steuert.

Somit wird die anfängliche sexuelle Übereinstimmung nach und nach zerstört.

Gerade im Bereich der Sexualität sieht Saturn unbewusst seine Chance, alte Gefühle der Wut, Angst und Trauer dem Saturn wiederzugeben und dieses Mal die Oberhand zu behalten und sich somit als der Überlegene zu beweisen.

Entweder wird er sexuell aggressiv oder aber er bestraft den Mars mit Enthaltsamkeit und lässt diesen mit seinen leidenschaftlichen Gefühlen allein.

Hier dürfte es mehrere gemeinsame Vorleben gegeben haben, in denen meist der Saturn der Unterlegene war. Dies können Kombinationen wie Vater/Kind, Sklave/Sklaventreiber, Prostituierte/Zuhälter, Heimkind/Heimleiter und auch Gefangener/Wärter gewesen sein, in denen jeweils der Saturn die unterdrückte Rolle innehatte. In diesem Dasein nun möchte er auf Biegen und Brechen über den Mars herrschen können. Er wird nicht anders können, als den Mars ständig zu kritisieren und kleinzuhalten, oder aber den Mars ständig zu immer höheren Leistungen anzutreiben und ihm dabei doch immer die Beachtung dessen Leistungen versagen.

Der Wille von Mars wird so über kurz oder lang zerbrechen und es werden sich körperliche Beschwerden einstellen, die ihn dazu zwingen aus dem Leistungsdruck, den Saturn von ihm fordert, auszubrechen.

Sind hier auch noch Pluto-Aspekte beteiligt, so wird sich mit der Zeit Gewalttätigkeit in die Beziehung einschleichen und bei Mars kann sich die aufgestaute Wut und Enttäuschung irgendwann wegen einer Kleinigkeit explosionsartig entladen.

© Erika Flickinger

(Aus „Sternenlicht im Mysterium Dualseelen“)

Müssen Zwillingsseelen einander gleich sein?

In meinen Beratungen höre ich immer wieder.

„Aber ich dachte Zwillingsseelen sind sich gleich.“

Müssen Zwillingsseelen sich gleichen?

So wie Zwillinge eben?

Nein … sie müssen nicht.

Dies beruht auf einer irrigen Annahme, welches zum Teil auch das Doppelwort „Zwillings“seelen und dessen Auslegung vermittelt … der Fokus fällt zuerst auf das Wortteil Zwillings und lässt das folgende Seelen etwas aus dem direkten Blickfeld verschwinden.

Aber liest man das Wort mit Bindestrich „Zwillings – Seele“ …dann dürfte man das Wort Seele nicht mehr übersehen können. Es geht hier um die Seele zweier verschiedener Menschen.  Nicht um deren Aussehen, den heutigen Charakter, den bisherigen Lebenslauf ect. Es geht nicht darum einen identischen Menschen zu finden um einfach lieben zu können, da ein Zwilling ja die gleiche Art Liebe spüren müsste wie man selbst, schließlich ist man ja identisch!!!

Nein, es geht um die Liebe allgemein und darum, dass jeder von beiden sich selbst l(i)eben darf, wie es seiner Natur entspricht, um dann akzeptiert vom Gegenüber so wie man ist, zu einer Gemeinschaft zusammenzuwachsen.

Es geht um diese fünf Buchstaben Seele in dem Doppelwort Zwillingsseele. Es prägt sich vorrangig nur Zwilling ein und die Seele wird zumeist überlesen(sehen).

Es wird wie so oft im Leben zuerst auf das offensichtliche geschaut und das an zweiter Stelle gerne übersehen. Aber hat das Leben nicht oft genug bewiesen, dass gerade das was an zweiter Stelle steht mitunter mehr bedeutet als das ach so offensichtliche?

Weiterlesen

Saturn im Sextil oder Trigon zum Mars des anderen

Hier besteht von Anfang an eine schwer verständliche Anziehungskraft, besonders im sexuellen Bereich.

Mars wird anfangs über das zurückhaltende Verhalten des Saturns irritiert sein, da doch eine offensichtliche, starke Anziehung vorhanden ist.

Mars allerdings will sich hier unbedingt sexuell beweisen, weil er sich hauptsächlich dafür interessiert, den Saturn sexuell zu erobern, dadurch dass der Uranus so kühl und vorsichtig reagiert, spornt ihn dies umso mehr an.

Das zurückhaltende Verhalten des Saturns reizt den Mars unbeschreiblich dazu, Saturn sexuell zu reizen, da ihn vordergründig zuerst einmal die Eroberung interessiert und je länger Saturn den Kühlen spielt, umso ausgiebiger will Mars ihn erobern.

Auf den Saturn wiederum übt die Leidenschaftlichkeit des Mars eine starke Anziehungskraft aus, gleichzeitig jedoch ist es dem Saturn unangenehm, so unverhohlen im erotischen Bereich umworben zu werden.

HIER WEITERLESEN

Seelenmelodien

Und wenn Du deine Augen schließt,

Du ganz still in dich hineinhörst,

welche Melodie ist es dann,

die leise … ganz leise,

zwischen deinen Herzschlägen summt?

Und wenn Du nachts in deinen Träumen weinst,

in welchem Takt tropfen deine Tränen

in die Bilder deiner Seelereise hinein.

Und erkennst Du, wohin ihr Strom fließt?

Und wenn Du deine Seele fragst,

nach dem einen Song der Liebe,

welcher ist es, der zuerst in Dir erklingt?

Es sind nicht die offensichtlichen Lieder,

die zeigen wo deine Liebe wohnt,

es sind die Melodien, die tief in Dir versunken

ihre Tonfolgen und Geschichten summen,

sie zeigen Dir wo dein Herz sein Zuhause fühlt.

© Erika Flickinger

Verletzte Weiblichkeit

Als Einleitung zum folgenden Text:

Ich werde es nicht müde zu schreiben.

Es gibt keinen Dualseelenprozess, es gibt keinen Dualseelenweg.

Es gibt einzig die Liebe und diese zeigt sich für jeden in dem Gewand, wie es zu ihm und der anderen Person passt.

Diese führt jeden auf den Weg, der für ihn und das Gegenüber richtig ist.

Mein nun folgender Beitrag mag sehr kritisch und vielleicht sogar angreifend rüberkommen. Jedoch soll er aufrütteln. Er soll aufmerksam machen auf etwas.

Heute stolperte ich im Netz über einen Podcast, von einer Dame, die sich wohl mit Astrologie und der Dualseelenliebe beschäftigt und dahingehend Menschen berät.

Sie gab den Rat, den ganzen Dualseelenprozess 🙁 … sportlich zu sehen.

Mir fiel fast meine gute Laune aus dem Gesicht, als ich da zuhörte. Sogar meine oftmals ironische Ader, wurde sprachlos.

Das einzig Sportliche an der Aussage diesen Podcasts, ist wohl der Versuch, hier recht sportlich auf den lohnenden Zug Dualseelenliebe aufzuspringen. Das ist meine persönliche Meinung.

Die Dame meint, es handle sich hier um einen längeren Prozess, und sie selbst habe noch nie erlebt, dass dieser unter drei Jahren stattfinde, da die Prozesse sehr tiefgreifend seien … ÄHM … ÖHM … mehr fällt mir da gerade nicht ein.

Irgendwie ist wohl meine Schlagfertigkeit heute nicht sportlich genug.

Das tut schon fast körperlich weh, sich so etwas, von einem Dualseelenberater anzuhören.

Zum einen was hat Liebe mit Prozessen zu tun?

Nein, da kann man mir als Argument bringen, was man will.

Liebe ist kein Prozess.

Liebe ist nicht analytisch.

Liebe lässt sich nicht lenken und nicht kommandieren.

Liebe lässt sich nicht erlernen.

Und Liebe unterliegt keinem Zeitplan.

Sie ist von Anfang an da. Weiterlesen

Monatsangebot Januar 2018

Dualseelenhoroskopvergleich

kartenlegen-.beratung.com

Dualseelenhoroskopvergleich

Das Seelenpartner – Horoskop zeigt die Gründe auf, wieso man sich so zueinander verhält, wie man es gerade tut, es zeigt vergangene Leben, die Schwierigkeiten, die man miteinander hat, aber auch die Wunden, die man sich im Laufe verschiedener Leben zufügte.

Wieso zieht einem der andere so an und weshalb leidet man usw. usw.

Warum macht einer immer Rückzieher, oder wieso klammert einer so sehr?

Es beleuchtet und ergründet die Gefühle, das ehemals gemeinsam erlebte und die Handlungsweise beider im jetzigen Leben.

Auch gibt es klar Auskunft, ob es sich um eine Dualseele, eine Zwillingsseele oder einen karmischen Partner handelt, ob ein Zusammenkommen geplant ist und welche gemeinsamen Aufgaben man sich vorgenommen hat. Auch das WIESO man zusammentrifft oder weshalb man eine Beziehung eingehen wird, lässt sich oftmals ersehen.

Es gibt einen Einblick in verschiedene gemeinsame Leben, wie man lebte, in welcher Konstellation und besonders wie man zusammenlebte und vieles mehr. Auch zeigt es an, ob und wieso, der eine durch den anderen besonderes Leid erfuhr, sein Leben oder seine Freiheit verlor, oder, was in früheren Zeiten wichtig war, ob man nur zusammen war, um finanziell versorgt zu sein.

Auch erkennt man, wie man in dem Bereich des Glaubens (der vor Jahrhunderten sehr wichtig war) harmonierte oder eben nicht.

Ausgeübte Berufe, Ländern in denen man lebte, Menschen auf die man wieder trifft und manches mehr, lassen sich in diesem Horoskop ablesen.
Außerdem kann man Aufgaben, die man sich für dieses Leben gemeinsam vorgenommen hat, und die Gründe wieso sich der eine zurückzieht usw. erkennen.
Dieses Horoskop ist geeignet, wenn man in die Tiefen dieser Liebe eintauchen möchte und Hintergründe und Vergangenheit, die zu dem jetzigen Verhalten und den Gefühlen führten, kennenlernen möchte.

Es geht an die Substanz dieser Liebe, an den Ursprung.

In schriftlicher Form mit Radixzeichnung ca. 30 – 45 Seiten (je nach Anzahl der Aspekte) Analyse. Wird als PDF-Datei versendet.

75 €

Im Januar für 70 Euro

Terminvereinbarung und Buchung über

dualseelen.beratung@hotmail.com

oder telefonisch über 06331-7263179 – 0176-84487918,

per Live-Chat,
oder per PayPal


Kann ich auf dem Dualseelenweg Fehler machen?

Kann ich auf dem Dualseelenweg Fehler machen?

Ein klares Nein von mir dazu.

Du kannst auf dem Weg der Liebe keine Fehler machen. Hier möchte ich einmal wieder betonen, wie wichtig es ist, dass Du auf deine Intuition, auf deine eigenen Gefühle hörst. Sie werden dir immer den richtigen Weg weisen, solange Du die Hinweise nicht mit dem Kopf zerpflückst, sondern Ihnen einfach folgst.

Wenn Du einmal versuchst, dich zurückzuerinnern, kurz bevor Du ihn/sie kennenlerntest, fällt dir gewiss auf, dass Du auf dem Weg dahin, sehr oft auf dein Gefühl gehört hast, oder aber, wenn der Kopf Entscheidungen getroffen hat, kam Unvorhergesehenes dazwischen, und Du musstest dann doch einem anderen Weg folgen, als dem, der vom Kopf gewollt war.

Deine Intuition (deine Seele) hat dich am Ende doch auf den Weg geführt, der für dich der richtige war.

Egal wie Du es machst, Du wirst immer den richtigen Weg gehen. So ist es auch mit Seelenpartnern. Du kannst keine Fehler machen, da dich entweder deine ersten Gefühle lenken werden, oder aber deine Seele dafür sorgt, dass Du „richtig“ handelst.

© Erika Flickinger

(Aus „Mysterium Dualseelen und karmische Liebe – 50 Fragen und Antworten“)

Wenn Du liebst

Weißt Du …

wenn Du liebst,

einen Zweiten so tief liebst,

dass er dein ganzes Sein ausfüllt

brauchst Du niemanden,

der Dir erklären möchte,

dass deine Liebe und dein Wollen

nur aus deinen inneren Ängsten wurzeln.

Du brauchst niemanden,

der dir immer und immer wieder erzählt,

das Jener, den Du so liebst,

nur dein Spiegel, deine Reflexion,

auf all dies, was in dir wohnt ist.

Du brauchst niemanden,

der dich in dein Inneres führen will,

denn den Weg dahin, in deine innerste Heimat,

deinen Weg kennst doch nur DU selbst.

Du brauchst keine Reise eines Helden

oder musst mutig auf eine innere Irrfahrt gehen,

die dich nur noch weiter von Dir wegführt,

weil es nicht deine Werte sind, die dich führen wollen.

Du brauchst kein Wissen aus zweiter Hand,

dass dieser Ratgeber oft in sich selbst nicht finden kann

und denkt, deine innere Weisheit,

deine Art zu lieben und zu leiden,

zu kennen und ändern zu müssen.

Denn, wenn dieser Zweite dich auch liebt,

finden eure Wege zur rechten Zeit zusammen.

Wenn dieses zweite Herz, in deinem Takt schlägt,

tragen Du und Er alles in euch selbst,

was es innerhalb dieser Liebe zu wissen gibt.

Wenn dieser andere Mensch dich liebt,

ist die Reise auf euren gemeinsamen Weg,

tief in euch beiden verankert.

Mehr braucht ihr nicht,

als euren Gefühlen zu vertrauen

und die Liebe einfach anzunehmen,

egal wie diese sich gerade zeigt,

denn Liebe hat unzählige Gesichter.

© Erika Flickinger

Merken

Antworten auf deine Fragen

Wenn eine tiefe Liebe zu Ende geht, oder es sich nichts vorwärtsbewegt, kann dies dein ganzes Leben anhalten, dich in tiefe Verzweiflung und auch Unverständnis fallen lassen.
Vielleicht stehst du dann da und suchst fast verzweifelt nach Erklärungen.
Du fühlst, dass hier eine wunderbare Liebe sein könnte, aber kannst die Zusammenhänge nicht erfassen, wieso alles so sehr stagniert, oder warum der andere sich zurückzieht.
In einer solchen Situation kann man sich, auf der Suche nach Antworten so sehr verlieren, dass das „normale“ Leben an einem vorbeiläuft oder man denkt, es nicht mehr zu schaffen.

WEITERLESEN

Merken

Merken

Beratung zur Dualseelen -Thematik

Ich berate auch speziell nur zu Dualseelen.

Fragen wie z.B.:

Warum ist es so.

Wieso zieht er/sie sich ständig zurück:

Wieso verhält sich die von mir geliebte Person so.

Haben wir eine Chance für die Zukunft.

Sind Gefühle für mich da und ist er/sie auch ehrlich.

Was sind unsere gemeinsamen Aufgaben.

Welches Karma ist für uns erkennbar.

Und die wichtigste Frage überhaupt, ist er/sie eigentlich meine Dualseele?

Ich beleuchte dir alle Aspekte einer solchen Beziehung. Weiterlesen