Kann ich auf dem Dualseelenweg Fehler machen?

Kann ich auf dem Dualseelenweg Fehler machen?

Ein klares Nein von mir dazu.

Du kannst auf dem Weg der Liebe keine Fehler machen. Hier möchte ich einmal wieder betonen, wie wichtig es ist, dass Du auf deine Intuition, auf deine eigenen Gefühle hörst. Sie werden dir immer den richtigen Weg weisen, solange Du die Hinweise nicht mit dem Kopf zerpflückst, sondern Ihnen einfach folgst.

Wenn Du einmal versuchst, dich zurückzuerinnern, kurz bevor Du ihn/sie kennenlerntest, fällt dir gewiss auf, dass Du auf dem Weg dahin, sehr oft auf dein Gefühl gehört hast, oder aber, wenn der Kopf Entscheidungen getroffen hat, kam Unvorhergesehenes dazwischen, und Du musstest dann doch einem anderen Weg folgen, als dem, der vom Kopf gewollt war.

Deine Intuition (deine Seele) hat dich am Ende doch auf den Weg geführt, der für dich der richtige war.

Egal wie Du es machst, Du wirst immer den richtigen Weg gehen. So ist es auch mit Seelenpartnern. Du kannst keine Fehler machen, da dich entweder deine ersten Gefühle lenken werden, oder aber deine Seele dafür sorgt, dass Du „richtig“ handelst.

© Erika Flickinger

(Aus „Mysterium Dualseelen und karmische Liebe – 50 Fragen und Antworten“)

Wenn Du liebst

Weißt Du …

wenn Du liebst,

einen Zweiten so tief liebst,

dass er dein ganzes Sein ausfüllt

brauchst Du niemanden,

der Dir erklären möchte,

dass deine Liebe und dein Wollen

nur aus deinen inneren Ängsten wurzeln.

Du brauchst niemanden,

der dir immer und immer wieder erzählt,

das Jener, den Du so liebst,

nur dein Spiegel, deine Reflexion,

auf all dies, was in dir wohnt ist.

Du brauchst niemanden,

der dich in dein Inneres führen will,

denn den Weg dahin, in deine innerste Heimat,

deinen Weg kennst doch nur DU selbst.

Du brauchst keine Reise eines Helden

oder musst mutig auf eine innere Irrfahrt gehen,

die dich nur noch weiter von Dir wegführt,

weil es nicht deine Werte sind, die dich führen wollen.

Du brauchst kein Wissen aus zweiter Hand,

dass dieser Ratgeber oft in sich selbst nicht finden kann

und denkt, deine innere Weisheit,

deine Art zu lieben und zu leiden,

zu kennen und ändern zu müssen.

Denn, wenn dieser Zweite dich auch liebt,

finden eure Wege zur rechten Zeit zusammen.

Wenn dieses zweite Herz, in deinem Takt schlägt,

tragen Du und Er alles in euch selbst,

was es innerhalb dieser Liebe zu wissen gibt.

Wenn dieser andere Mensch dich liebt,

ist die Reise auf euren gemeinsamen Weg,

tief in euch beiden verankert.

Mehr braucht ihr nicht,

als euren Gefühlen zu vertrauen

und die Liebe einfach anzunehmen,

egal wie diese sich gerade zeigt,

denn Liebe hat unzählige Gesichter.

© Erika Flickinger

Merken

Antworten auf deine Fragen

Wenn eine tiefe Liebe zu Ende geht, oder es sich nichts vorwärtsbewegt, kann dies dein ganzes Leben anhalten, dich in tiefe Verzweiflung und auch Unverständnis fallen lassen.
Vielleicht stehst du dann da und suchst fast verzweifelt nach Erklärungen.
Du fühlst, dass hier eine wunderbare Liebe sein könnte, aber kannst die Zusammenhänge nicht erfassen, wieso alles so sehr stagniert, oder warum der andere sich zurückzieht.
In einer solchen Situation kann man sich, auf der Suche nach Antworten so sehr verlieren, dass das „normale“ Leben an einem vorbeiläuft oder man denkt, es nicht mehr zu schaffen.

WEITERLESEN

Merken

Merken

Sich selbst sein

Sie ist in jedem Moment genau das, was Sie sein soll.

Sie muss sich nicht verändern, um spirituell zu leben.

Sie muss nicht frech, wild und wunderbar sein,

wenn Ihre Gefühle gerade auf Talfahrt sind.

Sie muss nicht das Beste aus sich herausholen,

denn Sie ist schon Ihr bestes Ich.

Indem Sie jeden Moment lebt,

wie Sie sich gerade fühlt,

kann Sie so sein,

wie Sie in Ihrem tiefsten Inneren ist.

Sie muss sich in nichts verbessern,

denn alles was gerade in Ihr ist, ist richtig für Sie.

Sie muss keine spirituellen Regeln befolgen,

um auf irgendeinen obskuren Aufstieg teilzunehmen,

denn Sie ist, wie Sie sein will,

spiritueller geht es nicht.

Sie muss keine Liebe in sich erwecken,

denn Sie ist das Leben und somit voller Liebe.

Jedoch nimmt Sie sich die Freiheit,

die Liebe so zu leben, wie es Ihr Ich will,

und lebt damit die Liebe in reinster Form,

ohne aufgesetztes Getue und Veränderungen

die nicht zu Ihr gehören, die nicht Sie sind.

Wozu sollte Sie sich ändern, an sich arbeiten,

sich optimieren, wo alles an Ihr ist, wie es sein soll,

indem Sie einfach nur sich selbst lebt.

Wieso soll Sie Glück nach außen strahlen,

wenn Sie gerade unglücklich ist.

Damit verbessert Sie sich und Ihr Leben nicht,

damit würde Sie in ein Leben der Lüge hineinleben.

Nein … Sie nimmt sich ganz frech …

wild … und wunderbar, diese Freiheit,

jeden Moment nur Sie selbst zu sein.

© Erika Flickinger

(Aus „Die Krieger der Herzen – Die Herz-Kriegerin“)

Merken

Dualseelen und Karma

DUALSEELEN UND KARMA

Ein ganz anderes Thema ist das Karma zwischen beiden, es will gelebt werden, es will erfühlt werden. Du kannst es nicht durch diverse andere Wege heilen, und seien sie noch so spirituell, außer durch das Selbst-Erleben. Das Karma, das Du hierhin mitbringst, will beachtet, gelebt und dadurch aufgelöst werden.

Da, wie ich schon so oft schrieb, wir mit diversen Aufgaben und Lektionen hier inkarnieren, stehen diese in unserem Leben immer im Vordergrund, auch wenn uns dies nicht bewusst ist.

Viele dieser Texte über Dualseelen und deren Weg lesen sich wie eine Gebrauchsanweisung für einen netten Kuchen zum Valentinstag.

Irgendwie hat jeder da sein ultimatives Rezept, wieso und wieso nicht Dualseelen zusammen kommen können, dürfen, müssen, oder nicht dürfen.

Ich vermisse in diesen Texten die Tatsache, dass es sich bei Dualseelen um zwei Menschen handelt, zwei Seelen, die in vergangenen Leben ihre eigenen Geschichten erlebt und durchlebt haben. Weiterlesen

Sternenlicht im Mysterium Dualseelen

cover dualseelen.jpg „Sternenlicht im Mysterium Dualseelen“.

Die Reaktionen, Gästebucheinträge sowie die vielen Zuschriften, die ich zu meinen Beiträgen auf meinem Blog  bekam,aber auch die Erfahrungsberichte aus 24 Jahren mit meinen Klienten, haben mich bewogen, dieses Buch zu schreiben. Ich hoffe, damit dem einen oder anderen, einige offene und drängende Fragen beantworten zu können.

Ich danke jedem einzelnen Leser meines Blogs und dem Vertrauen meiner Klienten, ohne euch wäre dieses Buch nicht entstanden.

 

Ich weiß, es gibt schon unzählige Bücher zu dieser Thematik, doch ich wollte ein Dualseelenbuch anderer Art verfassen.

Ihr findet darin auch einige der Beiträge die ich hier schon über Dualseelen veröffentlicht habe und einiges andere mehr.

Mir ist klar, dass ich mit meinen Worten auch auf viel Wiederstand treffen werde, da ich, wie ihr ja wisst, von den gängigen Theorien nicht unbedingt überzeugt bin. Weiterlesen

Nähe

Nähe … es ist oft die Nähe die fehlt…

auch wenn man sich noch so nahe ist …

über alle Entfernung … oft ist es die Nähe die fehlt.

Doch kann auch jede Entfernung … sei sie noch so weit …

näher sein als manch Nebeneinanderstehen …

und manche Distanz kann zueinander führen.

Auch Stille zwischen zwei Herzen kann voller Liebe sein …

wobei Schweigen allmählich die Gefühle ersticken wird.

Harmonische Stille miteinander kann Herzen verbinden …

Schweigen jedoch … unerklärtes Schweigen …

wird  Nähe in eine unüberbrückbare Distanz verwandeln.

© Erika Flickinger

Schweigen und doch sovieles sagen

Es sind jene die gerne schweigen und doch so vieles sagen, eben indem sie zur rechten Zeit einfach still aber mit dem Herzen bei dir sind.

Und es sind genau jene die dir mit einem Blick, einem Lächeln, einer Geste, oder einfach indem sie etwas unterlassen, alles sagen was gesagt werden muss…und Du verstehst.

Lerne es zu schätzen, öfters einmal zum rechten Zeitpunkt einfach nur still zu sein, still in dir selbst verankert, und lerne wieder mehr mit dem Herzen zu schauen und mit der Seele zu fühlen und mit geschlossenen Augen all deinen Sinnen zu lauschen.

Es ist die intuitive Sprache von Herz zu Herz, von einer Seele zur anderen…eine Sprache die jeder verstehen kann.

© by Erika Flickinger 2013