Dualseelen und Karma

DUALSEELEN UND KARMA

Ein ganz anderes Thema ist das Karma zwischen beiden, es will gelebt werden, es will erfühlt werden. Du kannst es nicht durch diverse andere Wege heilen, und seien sie noch so spirituell, außer durch das Selbst-Erleben. Das Karma, das Du hierhin mitbringst, will beachtet, gelebt und dadurch aufgelöst werden.

Da, wie ich schon so oft schrieb, wir mit diversen Aufgaben und Lektionen hier inkarnieren, stehen diese in unserem Leben immer im Vordergrund, auch wenn uns dies nicht bewusst ist.

Viele dieser Texte über Dualseelen und deren Weg lesen sich wie eine Gebrauchsanweisung für einen netten Kuchen zum Valentinstag.

Irgendwie hat jeder da sein ultimatives Rezept, wieso und wieso nicht Dualseelen zusammen kommen können, dürfen, müssen, oder nicht dürfen.

Ich vermisse in diesen Texten die Tatsache, dass es sich bei Dualseelen um zwei Menschen handelt, zwei Seelen, die in vergangenen Leben ihre eigenen Geschichten erlebt und durchlebt haben. Weiterlesen

Uranus im Quadrat oder Opposition oder Konjunktion zum Aszendenten des anderen

Dies ist ein Aspekt, der dem Aszendenten von Anfang an ein Gefühl vermittelt, dass hier Gefahr droht, doch trotz allem fühlt er sich magisch vom Uranus angezogen und kann sich dessen Bann nicht entziehen.

Man kennt sich seit vielen Leben, hat viel miteinander erlebt und erlitten.

Doch leben in den unbewussten Erinnerungen des Aszendenten viele Ängste, die durch die Begegnung mit dem Uranus wieder aufgeweckt oder verstärkt werden.

Uranus hat dem Aszendenten in vergangenen Inkarnationen viel Chaos, Leid und Zerstörung beschert. In dieser Inkarnation nun will man sich treffen, um dieses alte Leiden aufzulösen.

Wenn Uranus in das Leben des Aszendenten kommt, wird bei diesem vieles im Inneren erweckt werden, und wenn sich beide bewusst werden können, dass sie hier die Chance liegt, alte „Schulden“ auszugleichen, dann können beide irgendwann erleichtert ihrer Wege gehen. — Hier weiterlesen —