Was verstehe ich unter Dualseele?

Dual-Seelen … das sind zwei Seelen, die sich ihrer Zusammengehörigkeit aber zeitgleich auch ihrer Einzigartigkeit, Ihrer Individualität und ihrer Einmaligkeit aber auch Ihrer Liebe und Verantwortung zueinander bewusst sind.

Was innerhalb dieser dualen Verbindung geschieht, sind zumeist Dinge, die nur die beiden betreffen. Was hier geschieht, ist Ihre Liebe.

Was außerhalb geschieht, ist die Welt.

Und hier ist eine der Gefahren einer Dualseelenliebe.

Man fühlt, sieht und wertet nur noch dieses Fühlen als wichtig.

Es wird schwierig für beide, zu realisieren, dass außerhalb ihres Fühlens und Ihrer Liebe noch eine andere Welt existiert.

Man ist in der Liebe, bei diesem einen anderen Menschen, der gemeinsamen Seele angekommen … Zuhause … alles ist gut.

Dies ist einer der Gründe, wieso ich sicher bin, dass wir öfter auf Zwillingsseelen und karmische Partner treffen, als auf die Dualseele.

Dualseelen sind zwei Teile eines Gleichen.

Sie passen zusammen, egal wo, gleichgültig in welchen Bereichen.

Sie passen und harmonieren. Weiterlesen

Saturn im Quadrat oder in Opposition zum Mars des anderen

Ein sehr karmischer Aspekt. Hier darf einiges aus vergangenen Leben aufgearbeitet werden.

Es gab es mindestens eine Existenz, in der Saturn vom Mars unterdrückt und gedemütigt wurde. Mars versuchte ständig, den Saturn zu überflügeln und zu übergehen, er gönnte Saturn keinerlei Erfolgserlebnisse. Es ging wahrscheinlich sogar so weit, dass der Mars die Ideen und Vorhaben des Saturns einfach an sich nahm und als eigene Projekte ausgab.

Saturn möchte nun in diesem Leben eine Wiedergutmachung erreichen, indem er den Mars gängelt und bevormundet, wo er nur kann.

Der Mars wird sich anstrengen können so sehr er will, der Saturn wird ihn kritisieren, ihm seine Ideen und Pläne schlechtreden oder zerstören.

Hier lebt ein uralter Hass in den Tiefen des Saturns, welcher aufgelöst werden möchte. Dies ist dem Saturn ist allerdings nicht bewusst, er fühlt nur, dass er sich von Mars nicht überflügeln lassen darf.

Eine Rückführung würde hier helfen Klarheit zu schaffen und aufzuzeigen, woher diese Hassgefühle und Ängste, übergangen zu werden, beim Saturn herrühren.

Natürlich möchte diese alte, verzehrende Energie aufgelöst werden, jedoch nicht mit Vergeltung, sondern mit Einsicht und Gesprächen.

Auch im sexuellen Bereich wird es zu Problemen kommen, Saturn möchte sich auch hier als der Bessere beweisen, als der, welcher den Ton angibt und die sexuellen Energien steuert.

Somit wird die anfängliche sexuelle Übereinstimmung nach und nach zerstört.

Gerade im Bereich der Sexualität sieht Saturn unbewusst seine Chance, alte Gefühle der Wut, Angst und Trauer dem Saturn wiederzugeben und dieses Mal die Oberhand zu behalten und sich somit als der Überlegene zu beweisen.

Entweder wird er sexuell aggressiv oder aber er bestraft den Mars mit Enthaltsamkeit und lässt diesen mit seinen leidenschaftlichen Gefühlen allein.

Hier dürfte es mehrere gemeinsame Vorleben gegeben haben, in denen meist der Saturn der Unterlegene war. Dies können Kombinationen wie Vater/Kind, Sklave/Sklaventreiber, Prostituierte/Zuhälter, Heimkind/Heimleiter und auch Gefangener/Wärter gewesen sein, in denen jeweils der Saturn die unterdrückte Rolle innehatte. In diesem Dasein nun möchte er auf Biegen und Brechen über den Mars herrschen können. Er wird nicht anders können, als den Mars ständig zu kritisieren und kleinzuhalten, oder aber den Mars ständig zu immer höheren Leistungen anzutreiben und ihm dabei doch immer die Beachtung dessen Leistungen versagen.

Der Wille von Mars wird so über kurz oder lang zerbrechen und es werden sich körperliche Beschwerden einstellen, die ihn dazu zwingen aus dem Leistungsdruck, den Saturn von ihm fordert, auszubrechen.

Sind hier auch noch Pluto-Aspekte beteiligt, so wird sich mit der Zeit Gewalttätigkeit in die Beziehung einschleichen und bei Mars kann sich die aufgestaute Wut und Enttäuschung irgendwann wegen einer Kleinigkeit explosionsartig entladen.

© Erika Flickinger

(Aus „Sternenlicht im Mysterium Dualseelen“)

Müssen Zwillingsseelen einander gleich sein?

In meinen Beratungen höre ich immer wieder.

„Aber ich dachte Zwillingsseelen sind sich gleich.“

Müssen Zwillingsseelen sich gleichen?

So wie Zwillinge eben?

Nein … sie müssen nicht.

Dies beruht auf einer irrigen Annahme, welches zum Teil auch das Doppelwort „Zwillings“seelen und dessen Auslegung vermittelt … der Fokus fällt zuerst auf das Wortteil Zwillings und lässt das folgende Seelen etwas aus dem direkten Blickfeld verschwinden.

Aber liest man das Wort mit Bindestrich „Zwillings – Seele“ …dann dürfte man das Wort Seele nicht mehr übersehen können. Es geht hier um die Seele zweier verschiedener Menschen.  Nicht um deren Aussehen, den heutigen Charakter, den bisherigen Lebenslauf ect. Es geht nicht darum einen identischen Menschen zu finden um einfach lieben zu können, da ein Zwilling ja die gleiche Art Liebe spüren müsste wie man selbst, schließlich ist man ja identisch!!!

Nein, es geht um die Liebe allgemein und darum, dass jeder von beiden sich selbst l(i)eben darf, wie es seiner Natur entspricht, um dann akzeptiert vom Gegenüber so wie man ist, zu einer Gemeinschaft zusammenzuwachsen.

Es geht um diese fünf Buchstaben Seele in dem Doppelwort Zwillingsseele. Es prägt sich vorrangig nur Zwilling ein und die Seele wird zumeist überlesen(sehen).

Es wird wie so oft im Leben zuerst auf das offensichtliche geschaut und das an zweiter Stelle gerne übersehen. Aber hat das Leben nicht oft genug bewiesen, dass gerade das was an zweiter Stelle steht mitunter mehr bedeutet als das ach so offensichtliche?

Weiterlesen

Saturn im Sextil oder Trigon zum Mars des anderen

Hier besteht von Anfang an eine schwer verständliche Anziehungskraft, besonders im sexuellen Bereich.

Mars wird anfangs über das zurückhaltende Verhalten des Saturns irritiert sein, da doch eine offensichtliche, starke Anziehung vorhanden ist.

Mars allerdings will sich hier unbedingt sexuell beweisen, weil er sich hauptsächlich dafür interessiert, den Saturn sexuell zu erobern, dadurch dass der Uranus so kühl und vorsichtig reagiert, spornt ihn dies umso mehr an.

Das zurückhaltende Verhalten des Saturns reizt den Mars unbeschreiblich dazu, Saturn sexuell zu reizen, da ihn vordergründig zuerst einmal die Eroberung interessiert und je länger Saturn den Kühlen spielt, umso ausgiebiger will Mars ihn erobern.

Auf den Saturn wiederum übt die Leidenschaftlichkeit des Mars eine starke Anziehungskraft aus, gleichzeitig jedoch ist es dem Saturn unangenehm, so unverhohlen im erotischen Bereich umworben zu werden.

HIER WEITERLESEN

Der Mensch der dein Herz berührt

Manchmal kommt plötzlich ein Mensch in dein Leben der augenblicklich dein Herz berührt

…deine Seele fühlt sich umarmt und angekommen

…Du bist wortlos fühlend aber auch total irritiert

…und Du weißt instinktiv, dass dieser Mensch dein Leben total verändern wird.

Diesen Menschen muss man nicht unbedingt im realen Leben treffen, in der heutigen Zeit passiert es immer öfter, dass dies über das Internet geschieht.

Es reicht ein Foto, oder geschriebene Worte usw. und dein Innerstes ist total aufgewühlt und durcheinander, deine Gefühle schlagen einen Salto nach dem anderen, von den Gedanken gar nicht zu reden.

Ja und dann sitzt man da und denkt man sei verrückt 🙂

Wie kann es sein, dass einem jemand den man nur von einem Foto oder von seinen geschriebenen Worten, oder dem was er postet kennt, so vertraut ist, er einem so sehr innerlich aufwühlt?

Der Verstand wird natürlich sofort alles aufbieten um dir zu sagen…Nein so geht das nicht, Du kannst doch nicht und überhaupt und sowieso.

Doch Du kannst, und Du solltest dir immer bewusst sein, dass dein Verstand hier im Grunde nichts zu melden hat, denn Gefühle sind nun einmal nicht erklärbar, so sehr der Kopf sich auch bemüht, sie sind einzig und alleine Sache des Herzens.

Vertraue einfach auf die Weisheit deiner Seele, die sich ja diesen Weg für dich/euch ausgesucht hat.

Es gehört einfach zu der heutigen Zeit dazu, sich auch auf diese Weise zu finden, wichtig ist nur, dass man weiterhin auch bei sich selbst und seinen Empfindungen bleibt, aber auch weiterhin auf seine innere Stimme hört und auf seinen Lebensplan vertraut, vor allen Dingen aber zu wissen, dass dein Herz genau weiß wohin es möchte.

Bei Seelenpartnerschaften spielen Raum und Zeit, Orte und Verstand und vieles mehr keine Rolle mehr, und eben genau das Internet macht es möglich, dass sich heute immer mehr Liebende finden.

© by Erika Flickinger 2013