Alberne und gefährlich Anzeichen, dass Du deine Dualseele getroffen haben sollst

Kein Wunder, manche Menschen aus der Dualseelenszene immer mehr das Gefühl für den eigenen Körper und die ureigenen Emotionen, also zu sich selbst, verlieren.

Etwas, dass auch ich noch nicht wusste, ist, heiße Ohren und rote- oder heiße Wangen sagen aus, das dein Seelenpartner an dich denkt.

Anstatt dass man zuerst einmal auf das Körperliche schaut, was hier der Auslöser ist, wird nun auch so etwas der Dualseele auferlegt.

Kein Mensch kann all dies tragen, was man einer Dualseele zumuten möchte!

Was solch eine Seele alles tragen soll ich unbeschreiblich, da würde jeder laut schreiend davonlaufen, oder auf der Stelle unter der Last zusammenbrechen.

Mir fällt da nur eines ein:

Wenn ich mich schäme für irgendeinen Blödsinn, den ich verzapfe, oder weil ich zum Beispiel eine Lüge verbreite, oder einfach Blödsinn, dann bekomme ich recht heiße Ohren und rote Wangen.

Aber auch wenn ich friere, oder Fieber habe, zu viel getan habe und körperlich überanstrengt bin, oder einfach zu wenig Wasser getrunken habe.

Ich frage mich ernsthaft, welchen unerträglichen Unsinn diese Szene noch in die Welt setzten, wird, und wieso liebende Menschen so etwas glauben können.

Des Weiteren sollen starkes und plötzliches Niesen, seltsame Augenbewegungen oder Probleme mit den Augen ein Hinweis darauf sein, dass der andere an dich denkt.

SORRY … Ich verdrehe gerade die Augen, bin aber absolut sicher, dass „meine Seelenliebe“ gerade nicht an mich denkt.

Ernsthafte Anzeichen einer Erkrankung werden als Anzeichen, der Dualseele begegnet zu sein, gewertet.

Auf weiteren Internet-Seiten ergänzt sich das Ganze noch auf, Gänsehaut und Schluckauf, und ich habe jeglichen Drang verloren, weiter zu recherchieren, da ich hier sitze mit heißen Ohren, wegen dem plötzlichen Gefühl der Fremdscham, dabei Augenverdrehend mit dem Schluckauf kämpfe, der gerade eine beginnende Übelkeit ankündigt 🙁

Dieser Trend wird immer schlimmer, treibt immer schlimmere Blüten und bald sind auch außergewöhnliche Darmbewegungen ein Hinweis, dass er/sie an dich denkt, ungeachtet dessen, dass Du vielleicht laktoseintolerant bist und zuvor Milch verzehrt, oder einen Darmvirus zu Besuch hast.

Es wird immer schlimmer. Und der Mensch glaubt, was Experten sagen!

Macht man sich jetzt einmal bewusst, dass es sehr viele Menschen gibt, die daran glauben, ja sich daran festhalten, kann man sich auch vorstellen, dass einige davon einfach Warnsignale des Körpers übersehen, und vielleicht ernsthaft krank werden, weil sie sich an den Zeichen festhalten, anstatt einem gesunden Gefühl für sich selbst.

Ich habe einmal bei einer „Expertin“ Anzeichen gelesen, dass Du deine Seelenliebe gefunden hättest, die mit den Symptomen für einen Herzinfarkt oder Asthmaanfall etc. übereinstimmten.

Darüber habe ich schon einmal geschrieben.

Es ist einfach nur noch unbeschreiblich.

Ehrlich, es macht mich nur noch traurig und ja manchmal sogar etwas wütend, wenn ich all dies lese, höre, sehe, was aus dem schönen Gefühl und der einmaligen individuellen Energie der Liebe gemacht wird.

Ich finde es unerträglich, wie willenlos gläubig dabei viele werden und folgen, dabei aber die viel propagierte Liebe zu sich selbst aufgeben 🙁

Man geht den Weg, der einem vorgegeben wird, weil ihn ja tausende andere auch Gehen, wohin er führt, was am Wegesrand geschieht … EGAL … Hauptsache man geht einfach den Prozess-Weg weiter. Ob dieser zu einem Ziel oder auf den Irrweg des eigenen Lebens führt … EGAL … so viele gehen den Weg, also muss es richtig sein. Auch wenn ich dafür meine Individualität eintausche … EGAL … was viele tun, ist auch für jeden passend.

Liebe darf nicht mehr Liebe sein. Sie soll einem Prozess folgen, sich anpassen an Regeln und Vorgaben, an Lernarbeit, Veränderungsstrategien an dir selbst und vieles mehr. Aber was sich immer mehr verliert, ist die Weisheit, dass Liebe einfach ist. Liebe lässt sich nicht überreden, nicht belehren, nicht forcieren. Sie lässt sich auch nicht umändern, am wenigsten jedoch durch Tricks, Regeln und Aufstiegsgebaren erzwingen. Diese Weisheit wird verdrängt, übersehen, mit Füßen getreten.

All dies nimmt der Liebe jegliche Freiheit und Leichtigkeit und es nimmt ihr den Wunsch, bei dir anzukommen.

Die Liebe ist es, die dich verändert, nicht irgendein Trend, und schon gar nicht wirst Du den Lauf der Liebe ändern können.

Ich möchte mit den Worten eines Mannes abschließen, der in der Dualseelenszene sehr beliebt ist, dessen unsagbar weisen Worte man aber scheinbar nicht verstanden hat:

„Denn so, wie die Liebe dich krönt, kreuzigt sie dich. Und glaube nicht, du kannst den Lauf der Liebe lenken, denn die Liebe, wenn sie dich für würdig hält, lenkt deinen Lauf. Liebet einander, aber macht die Liebe nicht zur Fessel: lasst eher ein wogendes Meer zwischen den Ufern eurer Seelen sein.“

Khalil Gibran

© Erika Flickinger

Du möchtest gerne wissen ob Du deiner Dualseele begegnet bist? Ich biete dir tiefgehende und sehr ehrliche Beratungen an. Wenn Du magst, schau gerne einmal inmeinem SHOP oder auf meinem BLOG vorbei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.