Nostalgie der Zukunft

Man kommt nie ganz nach Hause,

von da, wo man tief fühlte.

Es bleibt immer ein wenig Ich beim Du zurück …

ein wenig Wehmut atmet immerdar

inmitten neuen Fühlens.

Wir nehmen immer

Erinnerungen in die Zukunft mit.

Etwas Vergangenheit wird beständig

in der Seele hausen.

Wir sind nie ganz frei

von dem was war …

uns prägte …

leuchten und erlöschen ließ …

doch frei genug …

der Nostalgie Ihren Raum

im Zukünftigen zu bewahren.

© Erika Flickinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.