Müssen Dualseelen gegengeschlechtlich sein?

Weil ich nun schon öfter gefragt wurde, ob Dualseelen immer gegengeschlechtlich sein müssen, hier meine Antwort dazu.
Sie ist ziemlich kurz, da es nicht viel dazu zu sagen gibt.

Nein müssen sie nicht, wieso auch?

Liebe ist Liebe, egal ob Heterosexuell, Bisexuell oder Homosexuell.
Liebe ist und bleibt ein Gefühl, keine sexuelle Veranlagung.
Und auch wenn viele die Meinung vertreten, dass Dualseelen oder Zwillingsseelen, oder wie immer ein jeder es nennen mag, gegengeschlechtlich sein müssen, bin ich der Meinung …
Nein … müssen sie nicht.

Ich habe es nie wirklich verstanden, und finde es traurig, wieso es diese Frage überhaupt geben muss.
Für mich ist Liebe einfach Liebe, egal ob Mann sich in Mann, Frau sich in Frau, oder Mann sich in Frau verliebt, oder eine Beziehung eingeht.

Du suchst dir nicht bewusst aus wen Du lieben willst, so funktioniert das nicht … dein Herz, deine Seele tun dies… so einfach ist es.
Und nun beantworte ich gleich noch eine weitere Frage: Warum ich nie Bilder von gleichgeschlechtlichen Paaren gepostet habe… auch hier eine kurze Antwort.
Ich weiß es nicht, habe mir nie Gedanken darüber gemacht, und es liegt keinesfalls daran, dass ich etwas gegen Homosexualität hätte, definitiv habe ich dies nicht.
Eines meiner Kinder ist Homosexuell, und ich hatte nie ein Problem damit, im Gegensatz zu manchen Menschen die uns begegnet sind, die dafür dann aber auch nur kurz meinen/unseren Weg kreuzten durften.
Ich werde dies mit den Bildern aber bei zukünftigen Postings beachten.

 

Erika Flickinger

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Ein Gedanke zu „Müssen Dualseelen gegengeschlechtlich sein?

  1. Ganz tolle Meinung,ich bin selber auch homosexuell und meine Dualseele ist hetero,auch das gibt es und natürlich finde ich das völlig normal und es geht um die Liebe zur Seele und die ist unisex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.