Wie fühlt sich Seelenliebe an

Wie fühlt sich ein Seelenpartner wirklich an:

Wie ein warmer Sommerregen,

in den Du dich ungeschützt stellen,

und in dessen Schauern Du dich

emotional wieder aufwärmen kannst,

wenn Du bedingt durch die Welt im Außen,

Innerhalb der inneren Dunkelheit, am Frieren bist.

Nicht wie ein Hagelsturm, in dessen Böen er dich

mit vielen kleinen Treffern, deutlich verletzt.

Ein Seelenpartner fügt keinen Schmerz zu.

Es ist ein weit verbreiteter Irrglauben,

dass dein Seelenpartner dich verletzen muss,

damit bei dir Wachstum geschieht.

Wachstum erfordert Zuwendung und Liebe.

Wer liebevoll behandelt wird, erblüht und gedeiht.

Wer dir Schmerz zufügt,

sind die falschen Partner,

karmische Partner,

Lernpartner,

Loslasspartner

und manche andere Bezeichnungen mehr.

Dein Seelenpartner heilt deine Verletzungen,

welche dir andere zufügten und dir einprägten,

mit Liebe, Wärme, Aufrichtigkeit und Zuwendung.

Es ist so einfach!

© Erika Flickinger

Willst Du wissen, ob Du einen Seelenpartner im Herzen hast oder einen karmischen oder Loslasspartner? Meine Beratungsangebote findest Du in meinem SHOP und HIER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.