Deine Sehnsucht in mir

Deine Sehnsucht in mir

Ich trage eine Sehnsucht in mir … ein unendlich tiefes Gefühl … nach Heimat … Ankommen … Liebe. Es lebt die Gewissheit in mir … ein unendlich tiefes Gefühl … auf dem Weg zu sein … hin zu jenem Menschen in dessen Augen voller Liebe das Erkennen meiner Seele funkelt … Augenblicke die still und …

Weiterlesen …

Auf dem Grund der Wahrheit

Wenn du mich in deine Tiefen einlässtund meine Schattensich in deinem Licht gemütlich einrichtenist meine Suche beendet und wir auf dem Grund der Wahrheit angelangterst dannerkenne ich …die Frage war nie …„Liebst Du Mich?“Sondern:„Erkennst Du mich?“© Erika Flickinger

Keine Versprechen

Versprich mir Nichts … denn Versprechen werden geboren, um gebrochen zu werden. Gib mir Sicherheit, indem Du nichts beschwörst was Du vielleicht nicht halten kannst. Halte mich, indem Du alles offenlässt, was das Leben uns schenken möchte … und alles annimmst, was gerade in uns erwacht. Halte mich ohne klammern, indem Du nicht den Schmerz …

Weiterlesen …

In die Seele gezeichnet

In die Seele gezeichnet

Weißt Du eigentlich, dass ich dich in meine Seele gezeichnet habe? Du immer und ewig, jeden Schritt bei mir bist. Gefühlt noch immer in jedem Atemzug. Nein, ich halte dich nicht fest, wo Du nicht sein willst. Und doch … Ich halte dein Bild in mir umschlungen, so wie Ich dich liebte und immer lieben …

Weiterlesen …

Die Sprache deiner Liebe

Sprache der Liebe

Wer das lieben lernen will, sich von einem anderen erklären lässt, wie die eigene Liebe sein muss, hat die Liebe nicht verstanden. Sie ist in Dir, lebt atmet und pulsiert in Dir, auf deine eigene unverwechselbare Art. Die Liebe spricht die Sprache deiner Seele. Sie ist keine Fremdsprache, sie ist auch keine neue Sprache, welche …

Weiterlesen …

Liebevolle Berührung

Und dann kommt ganz leise dieser Mensch in dein Leben, der mit einer einzigen, liebevollen Berührung, all dies wieder zusammenfügt, was ein anderer so unbedacht in dir zerbrochen hat. © Erika Flickinger

Wenn du erwachst . . .

Wenn Du manchmal nachts erwachst … war es vielleicht meine Nähe, die Du spürtest. Wenn Du diese kurze Gänsehaut fühlst … habe ich dich vielleicht gerade sanft gestreichelt. Wenn Du mich in deinen Träumen siehst … war ich vielleicht gerade gefühlt bei dir. Wenn Du plötzlich an mich denkst … bin ich vielleicht gerade in …

Weiterlesen …

Die Umarmung

Die Umarmung

Manchmal wünscht man sich einfach nur Arme die einem umfangen und festhalten, den Kummer deiner Seele hin und her wiegen. Arme die dir in deiner Schwäche Sicherheit geben, dich sachte tragen und deinem Herzen Geborgenheit bieten. Arme die sich dir und deinem Schmerz weit öffnen, jenen Schmerz der so tief so verborgen sitzt, dass Du …

Weiterlesen …