Kann man eine genau Zeit vorhersagen, wann Dualseelen zueinander finden?

Kann man eine genau Zeit vorhersagen, wann Dualseelen zueinander finden?

Nein, nicht immer kannman die Zeit korrekt angeben, wann Dualseelen zusammenfinden werden.

Dualseelen sind vorrangig trotz aller Liebe, die zwischen beiden schwingt, auch Lernpartner.

Bei Dualseelen geht es um die Liebe, nicht um das Ego.

Entgegen vielem, was von anderen Seiten berichtet wird, bin ich, der Meinung, dass es hier um reine Liebe geht.

Zwischen Dualseelen finden keine Machtspielchen mehr statt.

Wenn jeder von beiden reif genug ist, das Ego des anderen neben dem eigenen Bestehen zu lassen, sind sie bereit für eine Beziehung.

Wenn beide Egos bereit sind einen Weg im Gleichklang zu leben, ist der Zeitpunkt da, um zusammenzufinden.

 Dualseelen bekämpfen sich nicht gegenseitig, sie halten sich keinen Spiegel vor, sondern finden zusammen, wenn das Spiegelbild harmoniert.

HIER WEITERLESEN

Reif werden . . .

Der Krieger weiß,

Er kann die Liebe nicht absichern.

Auch kann er nicht alles analysieren, um zu schauen,

ob Er die perfekte Frau für die vollendete Zukunft vor sich hat.

Er kann nicht alle Eventualitäten ausschließen,

und nicht jede Ähnlichkeit mit der Vergangenheit muss bedeuten,

dass es in Zukunft weh tun wird.

Er weiß,

Er kann eine Frau nicht

durch einen psychologischen Fragekatalog jagen,

ohne sie dabei zu verletzen.

Sie sucht Vertrauen bei ihm und Arme,

in denen sie sich geborgen fühlt.

Sie will angenommen werden,

genauso wie sie jetzt vor Ihm steht, und nicht erst,

wenn sie sich für Ihn verändert hat, um Ihn

nicht an seine Schmerzen aus deiner Vergangenheit zu erinnern.

Nein, der Krieger weiß,

jede neue Liebe wird Ihn manchmal

an vergangenes Leid erinnern,

jedoch ihm dadurch auch zeigen,

dass da Wunden, Risse und Narben sind,

die Kraft einer neuen Liebe nun heilen dürfen.

Er trägt das Wissen in sich, dass jede Liebe,

sei sie nur kurz oder länger in seinem Leben,

ein Austausch von Gefühlen und Energien,

ein Gedeihen und Reifen für beide schenkt.

Liebe ist Lernen – Lernen ist reifen.

Reif werden, für die wahre Liebe, dies ist sein Weg.

© Erika Flickinger

Deine Seelenliebe liebt dich so wie Du bist

Ich kann nicht nachvollziehen, dass so viele an diesen Dualseelenprozess glauben. Sie glauben daran, dass die Seele, die dir am nächsten stehen sollte, Schmerz, Leid und Wunden zufügt, dann ist es die Dualseele.

Was ich daran absolut nicht verstehen kann, es wird eisern darauf beharrt, dass es so ist, nein, sein muss. Wieso, weil es in der Seelenliebe-Szene so behauptet wird.

Die Seelenliebe tut dir weh, stößt dich weg, verletzt dich, nutzt dich aus, oder andersherum, beachtet dich nicht, will dich nicht, geht auf Abstand und Distanz.

So der Glaube von Abertausenden Liebenden!

Der andere wird belästigt, belagert, bequatscht verbal und noch schlimmer auf der geistigen/gefühlsmäßigen Ebene, bis zum Abwinken.

Selbst verändert man sich, arbeitet an sich und will so werden, wie man vermutet, dass der andere einem haben möchte. Dabei wird ganz vergessen, dass der Andere vielleicht einfach nicht will. Oder schlicht nicht die so heißersehnte Seelenliebe ist.

Ja, es ist möglich, dass die Zeit für dich und deine Seelenliebe, sofern diese überhaupt auf dieser Welt atmet, noch nicht da ist.

Aber, und ich weiß nicht, wie oft ich dies schon geschrieben/gesagt habe, deine Seelenliebe verletzt dich nicht, fügt dir keine neuen Wunden zu. Sofern Eure Zeit noch nicht da ist, wird der andere trotz allem liebevoll mit dir umgehen. Du auch mit ihm, aber auch mit dir selbst wirst Du liebevoll bleiben.

Der Andere wird dir wahrscheinlich auch auf irgendeinem Wege die Gewissheit vermitteln, dass Eure Zeit noch kommen wird.

Ich verstehe nicht, dass so viele Menschen einesteils daran glauben, dass sie sich angeblich verändern müssen, damit sie dem anderen gefallen. Sie arbeiten an sich, um sich zu verbiegen und umzuerziehen und glauben daran, dass Ihre Entwicklung auch zeitgleich für den anderen, Entwicklung bedeutet. Verwehren dem ersehnten Menschen jedoch das Recht, auf die eigene Entwicklung, und eine eigene Entscheidungsfreiheit, ob er überhaupt Gefühle für den/diejenige hat.

Aber, wenn der Andere sich offensichtlich zurückzieht und mehr als deutlich zeigt, dass er kein Interesse hat, dass er jemanden anderen liebt oder seine Ruhe will, dann wird entweder umso verbissener an sich selbst gearbeitet, oder aber auf die ganze Seelenliebe geschimpft und diejenigen, die schon die ganze Zeit versuchten, anderes zu vermitteln, angegangen und vielleicht sogar als Schuldige erklärt. Der Frust wird wieder auf anderen abgeladen, nur nicht sichtbar vor den eigenen Füßen.

Es wurde Nichts verstanden oder gar gelernt.

Jeder wird beschuldigt, dass man selbst so in die Irre ging, nur sich selbst schaut man nicht an und plötzlich sind alle Dualseelen Blödsinn, Erfindung und manches andere mehr. Und überhaupt- und sowieso ist Liebe doof und gibt es nicht usw.

Jedoch verstehen, dass man selbst es ist, der vielleicht diese Liebe absolut falsch interpretiert hat, das geht irgendwie nicht, da verweigert man sich der Entwicklung.

Nun, so gehört es ja auch nicht zum *angeblichen* Prozess, zum Weg, zur Dualseelenindustrie, zur TwinFlame-Sekte, dass man selbst anfängt zu hinterfragen und zu verstehen.

Ich werde diese Verbissenheit auf der Suche nach der Seelenliebe, und dass folgende Verfluchen und verleugnen all dessen, niemals verstehen. Aber wer weiß, wozu es für diejenigen gut ist.

Im Grunde gehen sie danach wieder auf die Suche, nach Schmerz, nach Leid, und fischen nach neuen Wunden, anstatt die naheliegende Aufgabe zu sehen, dass man sein eigenes Bild über Liebe und Partnerschaft einmal hinterfragen könnte.

Ich finde es erschreckend, welche Alpträume und Unglück, in den letzten Jahren aus dem wundervollen Thema Liebe, konstruiert wurde.

Wie schon mehrfach erwähnt, ich kann es nicht verstehen, muss ich auch nicht.

Da ich schon bei Wiederholungen bin, wusstet ihr schon, dass die Seelenliebe einem nicht verletzt, wegschiebt, belügt, betrüg oder komplett missachtet. Solche Verhaltensmuster dir gegenüber, sind deiner Seelenliebe fremd.

Weißt Du auch wieso?

Weil dieser Mensch, dich so lieben wird, wie Du bist …

GANZ GENAU SO WIE DU JETZT BIST … !

Seelenliebe bedeutet Harmonie, Verstehen, Achtsamkeit, Rücksicht und Liebe, es bedeutet nicht Leid, Abweisung, Schmerz und Missachtung.

© Erika Flickinger

www.kartenlegen-beratung.com

Dualseelenliebe oder schon Stalking? Eine etwas andere Sichtweise!

Es ist immer vom Loslassen die Rede.

Lass ihn los, wenn er dich nicht beachtet.

Lass ihn los, wenn er sich immer zurückzieht.

Lass ihn los, wenn er dich verletzt.

Lass ihn los und liebe ihn derweil bedingungslos.

Du sollst ihn also, wenn möglich bedingungslos loslassen, mit der Bedingung, dass er dadurch doch die Liebe zu dir findet. Schon paradox … oder?

Man sagt dir Du sollst dieses Loslassen leben, aber, wieso sagt dir niemand, dass er/sie schon lange von dir losgelassen werden möchte?

Stell dir einmal vor, da ist jemand, der Gefühle für dich hat, Du aber nicht für ihn.

Der/die andere schwört darauf, dass Du seine Seelenliebe, seine Dualseele, sein Twin-Flame, seine Soulmate bist.

Und Du hast keinerlei Gefühle für diese Person. Du willst nichts, einfach nichts von dieser Person, außer, dass er/sie dich zufriedenlässt.

Weiterlesen

Alberne und gefährlich Anzeichen, dass Du deine Dualseele getroffen haben sollst

Kein Wunder, manche Menschen aus der Dualseelenszene immer mehr das Gefühl für den eigenen Körper und die ureigenen Emotionen, also zu sich selbst, verlieren.

Etwas, dass auch ich noch nicht wusste, ist, heiße Ohren und rote- oder heiße Wangen sagen aus, das dein Seelenpartner an dich denkt.

Anstatt dass man zuerst einmal auf das Körperliche schaut, was hier der Auslöser ist, wird nun auch so etwas der Dualseele auferlegt.

Kein Mensch kann all dies tragen, was man einer Dualseele zumuten möchte!

Was solch eine Seele alles tragen soll ich unbeschreiblich, da würde jeder laut schreiend davonlaufen, oder auf der Stelle unter der Last zusammenbrechen.

Mir fällt da nur eines ein:

Wenn ich mich schäme für irgendeinen Blödsinn, den ich verzapfe, oder weil ich zum Beispiel eine Lüge verbreite, oder einfach Blödsinn, dann bekomme ich recht heiße Ohren und rote Wangen.

Weiterlesen

Wie fühlt sich Seelenliebe an

Wie fühlt sich ein Seelenpartner wirklich an:

Wie ein warmer Sommerregen,

in den Du dich ungeschützt stellen,

und in dessen Schauern Du dich

emotional wieder aufwärmen kannst,

wenn Du bedingt durch die Welt im Außen,

Innerhalb der inneren Dunkelheit, am Frieren bist.

Nicht wie ein Hagelsturm, in dessen Böen er dich

mit vielen kleinen Treffern, deutlich verletzt.

Ein Seelenpartner fügt keinen Schmerz zu.

Es ist ein weit verbreiteter Irrglauben,

dass dein Seelenpartner dich verletzen muss,

damit bei dir Wachstum geschieht.

Wachstum erfordert Zuwendung und Liebe.

Wer liebevoll behandelt wird, erblüht und gedeiht.

Wer dir Schmerz zufügt,

sind die falschen Partner,

karmische Partner,

Lernpartner,

Loslasspartner

und manche andere Bezeichnungen mehr.

Dein Seelenpartner heilt deine Verletzungen,

welche dir andere zufügten und dir einprägten,

mit Liebe, Wärme, Aufrichtigkeit und Zuwendung.

Es ist so einfach!

© Erika Flickinger

Willst Du wissen, ob Du einen Seelenpartner im Herzen hast oder einen karmischen oder Loslasspartner? Meine Beratungsangebote findest Du in meinem SHOP und HIER

Gibt es mehr als eine Dualseele?

Heute möchte ich gerne einen etwas älteren Beitrag aus dem Jahre 2015, nochmals aus der Versenkung holen. Er scheint gerade aktueller denn je zu sein. Immer wieder bekomme ich in meinen Beratungen die Frage zu hören, ob es sein kann, dass er/sie eine von mehreren Dualseelen sei.

Dual bedeutet eine Zweiheit bilden. Es bedeutet nicht ein Sammelsurium an Seelen, bei denen man sich die Seele, die gerade zur eigenen Stimmung passt, mal eben aus der Schublade holt.

Nun aber zu meinem älteren Text.


Momentan geht wieder ein neuer Trend durchs Netz.

Gibt es mehr als eine Dualseele?

Ich finde Nein!

Ich für mich persönlich denke, wenn man daran glaubt, dass es weitere Dualseelen gibt, dann hat man seine Dualseele noch nicht gefunden, dann wüsste man, oder würde fühlen, dass es nur diesen einen gibt. Man würde tief in sich selbst fühlen, dass man seine Dualseele nicht durch einen neuen Trend ersetzen kann.

Wieso muss die Dualseele denn unbedingt so im Leben erscheinen wie es andere mitteilen?

Jeder der diese Seelenliebe wirklich kennenlernen durfte weiß, dass eine solche Liebe eine eigene Dynamik hat, die für jeden der sie kennenlernt einen anderen Lernweg, ein persönliches Fühlen und eigene Aufgaben mit sich bringt und dass ihr eine eigene Geschwindigkeit mitgegeben wurde.

Für mich persönlich erscheint dies wie ein weiterer Versuch, nicht mehr alleine sein zu müssen oder sich aus einer bestehenden Beziehung wegzufühlen, anstatt sich den Forderungen zu stellen und sei es nur, sich offen und ehrlich dazu zu entschließen, dass man sich trennen sollte. Vielleicht flüchtet sich auch mancher in die Scheinwelt Dualseelen, um sich selbst nicht begegnen zu müssen. Weiterlesen